Cod. Pal. germ. 359
'Rosengarten zu Worms' ; 'Lucidarius' — Straßburg - "Werkstatt von 1418", 1420

Page: 66r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg359/0159
Autorenbild
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Watermark

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Rosengarten zu Worms; Lucidarius
Sachbegriff/Objekttyp
Handschrift

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 359, Bl. 066

Objektbeschreibung

Sprachen
Deutsch

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Material/Technik
Papier

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina Heidelberg

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Wasserzeichen

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Aufbewahrungsort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Autorenbild
Weitere Titel/Paralleltitel
Rosengarten zu Worms & Lucidarius
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 359, Bl. 066r

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Der Autor sitzt auf einer Bank an einem Pult und zieht mit einem Blindgriffel Linien auf ein Doppelblatt. Dabei hält er das Blatt mit einer Hand fest. Vor ihm steht ein Tintenfaß auf dem Pult. Einen Fuß hat er auf den Fuß des Pults gestellt. 83 (ANON., Lucidarius) Szene aus: Anonymus, Lucidarius & 48 C 91 1 der schreibende Autor bzw. Dichter & 48 B 12 Arbeitssituationen des Künstlers (+35 4) zeichnen & 31 A 23 5 sitzende Figur (+4) Dreiviertelprofil (+71) eine Person (+93 3) etwas halten (+93 8) denken, meditieren & 49 L 66 Schreibtisch, Schreibpult & 49 L 51 1 Federkiel & 49 L 62 Tintenfaß & 49 L 64 Schreibmaterialien & 49 L 11 mit der Hand schreiben, Schreiben als Tätigkeit & 49 L 7 Handschrift, handgeschriebener Text & 41 A 72 3 (Sitz-)Bank & 41 D 21 (TUNIC) Kleidung, die den ganzen Körper bedeckt (mit NAMEN), Hemdgewand & 41 D 23 31 Strümpfe, Socken, & 41 D 23 32 1 Stiefel & 41 D 26 56 Gürtel, Gurt, Hosenbund

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
9,5 x 9,5,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Elsässische Werkstatt von 1418
Entstehungsdatum (normiert)
1420
Epoche/Periode/Phase
Spätmittelalter
Entstehungsort (GND)
Straßburg
Material/Technik
Feder & koloriert

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Buchmalerei

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2001
Creditline
Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...