Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Friedländer, Ernst
Ostfriesisches Urkundenbuch (Band 1): 787 - 1470 — Emden, 1878

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.1950#0722
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
1464. 699

ir lobe und ere zu praitten und sy durch begabunge unser kayserlichen majestatt mit zierde des
adels irer persone und Stammes zu wirdigen, so haben wir doch insonderheitt angesehen und be-
trachtet solich erberkait, redlicheit, vernufft und tugent, damit der edel unser und des reichs lieber
getrewer Ulrich, heuptling zu Norden zu Ostfriesland, vor unser keyserlichen mayestatt geromet
ist, und auch die annemen getrewen dienste, die er uns und dem reiche offt und dicke getan hat
und furbas zu kunfftigen zeitten wol tun mag und sol, und haben darumbe mit wolbedachtem
mute, gutem ratte unser »und des reichs fursten, graven, edeln und getrewen und rechter wissen
des benanten Ulrichen heuptling wonung, wesen und sloss Norden, Emeden, Emesgonien, mit den
slossen Grretzil, Berum, Aurike, Lerort und Stickhusen, die da geen und stossen von der Wester-
emse osterwards biss an die Weser, von der see zutwert biss an die teutschen palen, von dem
norden von der see biss zu Hennenpoel, zu Dethern und Lengen, alles und yedes mit ihren gre-
nitzen, herlicheiten und zugehorungen, die im rechtlich zugehoren und er bissher, als er uns fur-
bracht hat, in geruwiger besess und gewere inngehabt und genossen, uns und dem heiligen reiche
alle und yede zu lehen gemacht hat, zu einer graveschafft des heiligen Romischen reichs aus
Romischer kayserlicher machtvolkomenheit erhebt, gemacht und geschepft, darauf gegrefet und
zu graven und grefin unser und des heiligen reichs geschöpft, gesetzt, gewjrdigt, gemacht und
erhebt, schöpfen, setzen, wirdigen, machen und erheben sy also zu unsern und des heiligen reichs
graven und grevin von Romischer kayserlicher macht in crafft diss briefs, also das sy sich nu
hinfur ewigclichen graven und grefin zu Norden, Emeden, Emesgonien, in Ostfriesland schreiben
und nennen und von meniclich also genant sollen werden, auch alle und yeglich recht, wirdikeit,
freyheit, gewonheit und vorteil inner und ausser gerichts an allen enden haben und gebrauchen
und gemessen sollen und mögen, der annder unser und des heiligen reichs graven und grefin von
recht oder gewonheit haben, geniessen und geprauchen, und das auch der vorgenant grave Ulrich
und sein eelich leybserben für und für nu hinfur zu ewigen zeitten alle ir yeglich offen und be-
slossen briefe mit rottem wachs versigeln und verpetschadten und sich des zu allen ern zirden
und wirden auch geprauchen und geniessen sollen und mugen von allermeniclich' ungehindert.
So sol der obgenant grave Ulrich und sein eelich leibserben für und für die egemelt graveschafft
nu hinfur als offt sich das geburen wirdet, von uns und unsern nachkomen am re'iche, Romischen
keysern und kunigen, als des heiligen reichs lehen erkennen und empfahen, doch uns und dem
heiligen reiche an unser oberkeit, gewaltsam und gerechtikeit und dem gemainen lannde zu Ost-
friessland an allen iren freyheitten und gerechtikeiten, so in von seliger gedechtnuss kayser Karl
dem Grossen, auch anndern Romischen kaysern und kunigen unsern vorfaren, gegeben sein oder
sy sust bissher gehapt und herpracht haben, die wir hiemit nit abnemen, sonndern in irem stände
und wesen besteen lassen, und sust meniclich an seinen rechten unvergriffenlich und unschedlich.
Der offtgenent grave Ulrich sol auch darauf dem edeln unserm ratte und des reichs lieben ge-
trewen Hannsen von Schawmberg ritter an unser statt und in unserm namen vor und ee er sich
solicher wirdikeit annympt und gebraucht von solicher lehen wegen gewondlich^glubde und eyde
tun, uns und dem reiche davon getreu, gehorsam und gewerttig zu sein und ze tunde, als sich
das von solicher lehen wegen ze thun geburet ungeverlich. Wir haben auch im und seinen erben
von besonndern gnaden alle und yeglich gnad, freyheit und gerechtikeit, die er und sein vordem
von alter loblicher herpracht haben und darniit sy von Romischen keysern und kunigen begnadet

sein, confirmirt und bestett, confirmiren und bestetten die auch mit diesem briefe. Darumb so

89
 
Annotationen