Fliegende Blätter — 36.1862 (Nr. 861-886)

Page: 69
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb36/0074
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
69

Meißner Deutsch.

„Du geh'st jetzt uff den Treicheplatz,"
Spricht zu der Magd Madam,

Die heimlich sich für ihren Schatz
Zwei große „Bemmen" nahm;

„Bring' Rom mit, der is sauer hier,
Und hol' beim Seefensieder Dir
Och Loge, und Stärke
Zum Kleedern brauchen wir.

Ein Maler, dcm's im Zimmer kalt.

Klagt, daß sein Ofen roocht,

Der längst nischt mehr, zu morsch und alt,
Zum Steenkohlfeuer doogt.

Der Rooch beißt in die Ogen sehr,

Er sieht zum Zecchnen fast nischt mehr,
Och fliegt noch im Zimmer
Viel Ruß und Stoob umher.

So klingt's! — Und rügt man: „Offenbar
Spricht so man nirgendwo,

Da lächelt man: „I lieber gar,

Ne, thun Se nur nich so!"

Hochdeutsch ist uns och enerlee
Und Kleenigkeet, Herr Jemine,

Der Schiller und Goethe,

Die sagten oft och: Ne!"

Bilderräthsel aus der Geschichte.



>

!

(Auflösung in nächster Nummer.)

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Meißner Deutsch" "Bilderräthsel aus der Geschichte"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Busch, Wilhelm
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Ruß
Belagerung
Ofen
Anweisung
Magd <Motiv>
Korb
Maler <Motiv>
Zimmerbrand
Bilderrätsel
Münze <Motiv>
Wärme <Motiv>
Karikatur
Familie <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 36.1862, Nr. 869, S. 69 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...