Fliegende Blätter — 89.1888 (Nr. 2240-2266)

Seite: 175
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb89/0180
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Ein musikalischer Thee.

175

Quartcttvortrag mit Cellosolo des 10 jährigen Meisters Carlino, und Wirkung desselben ! Schlußakkord im Rauchzimmer: Der erste

auf ungeübte und geübte Ohren. j wahre Genuß und der, erste wahre Mensch

des Abends.

Doch etwas.

A: „Kommen Sie oom Theater, Herr Doctor?"

B: „Ja, aus der Oper — miserable Aufführung! Hat Nichts
geklappt als die Sperrsitze!"

Zweideutige Trauer.

„Wie kommt denn das, der Herr Director hatte doch vor
14 Tagen noch graue Haare, und jetzt sehe ich dieselben im tiefsten
Schwarz erglänzen?" — „Er ist Wittwer geworden und trauert
um seine Frau!" _

Musikalischer Scherz.

20
Objekt
Titel: Fliegende Blätter
Detail/Element: "Ein musikalischer Thee" "Musikalischer Scherz"
Künstler/Urheber: Meggendorfer, Lothar  i
Inv.Nr./Signatur: G 5442-2 Folio RES
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Karikatur  i
Satirische Zeitschrift  i
Herstellungsort: München  i
Bildnachweis: Fliegende Blätter, 89.1888, Nr. 2259, S. 175
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
HeidICON-Pool: UB Fliegende Blätter  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 219047
loading ...