Fliegende Blätter — 96.1892 (Nr. 2423-2448)

Page: 165
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb96/0165
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst- Preis des Bandes (26 Hummern) M. 6.70. Bei direktem

a q Handlungen, sowie von allen Postämtern und M M M Bezüge perKreuzband: für Deutschland und Oesterreich qr*

Zeitungs-Expeditionen angenommen. 7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins -./L 8.—

Erscheinen wöchentlich ein Mal. Einzelne Nummer 30

(Alle Rechte für sämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Der Ideal-Krieg.

fie erstaunlichen Fortschritte in der Entwicklung der Elektro-
technik lassen die Hypothese keineswegs gewogt erscheinen,
daß es füglich noch gelingt, die Differenzen der Völker, die
nach überlieferter Ansicht nur durch Pulver und Blei zu schlichten
sind, wenigstens nicht mehr auf Kosten von Menschenleben auszu-
gleichen, indem an Stelle des heutigen Soldaten eine sinnreiche,
elektrische Mechanik tritt, welche alle Functionen des crsteren ver-
sieht und damit das gegenwärtige Militärsystem vollständig verdrängt
»nd den veralteten Institutionen zuweist. In diesem Falle kämen
wir dem blutlosen Kriege, dem Ideal aller Kriege, immer näher,
denn die Einführung der elektrischen Wehrkraft bei irgend einer

Nation würde voraussichtlich alle übrigen Regierungen ans die
gleiche Bahn hindrängen, da die Vortheile jenes Systems nicht nur
ans finanziellem Gebiete in die Augen springen, sondern vor Allem
in der Uneinnehmbarkeit der durch elektrische Metallsoldaten ge-
schützten Positionen ihren Werth bekunden.

Man denke sich ein Land umgeben von einer Kette unter-
irdischer, telephonischer Leitungen mit allenthalben versteckt ange-
brachten Hörmuscheln, die das Nahen des Feindes, seine Signale,
ja selbst seine numerische Stärke durch die elektrische Wieder-
spiegelung in den Apparaten der Generalstabsstation im Innern
des Landes mit absoluter Sicherheit melden. Ein Druck auf den

IS

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Der Ideal-Krieg"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Oberländer, Adolf
Entstehungsdatum (normiert)
1892
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Krieg <Motiv>
Zollamt
Karikatur
Grenze <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 96.1892, Nr. 2441, S. 165 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...