Frels, Wilhelm
Deutsche Dichterhandschriften von 1400 bis 1900: Gesamtkatalog der eigenhändigen Handschriften deutscher Dichter in den Bibliotheken und Archiven Deutschlands, Österreichs, der Schweiz und der ČSR — Leipzig, 1934

Page: IX
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/frels1934/0015
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
GELEITWORT

IX

Planes gutgeheißen und mit stetiger Anteilnahme das Fortschreiten der Arbeit verfolgt. Ihm ist die vor-
nehme und geschmackvolle Ausstattung zuzuschreiben, in der sich dieser zweite Band ebenbürtig neben
den ersten stellt. Die Druckerei Oswald Schmidt GmbH, in Leipzig, insbesondere ihr Faktor, Herr
Otto Müller, hat auf richtigen und guten Satz des Werkes viel Mühe und Sorgfalt verwandt.
Dank gebührt ferner den Herren des Ehrenausschusses für das Interesse, das sie von Anfang an diesem
zweiten Unternehmen entgegengebracht haben, sowie den vielen Bibliotheken, Archiven und Museen
in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die dem Bearbeiter bereitwilligst alle Auskunft erteilt haben.
Gedankt sei schließlich den Gönnern, ohne deren großherzige finanzielle Unterstützung die Sammlung
des Materials nicht möglich gewesen wäre. Besonders erwähnt sei hier Seine Exzellenz Schmidt-Ott,
der aus einem Sonderfonds der Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft die Mittel zu einer längeren
Beurlaubung des Verfassers bereitstellte.
Mit Stolz sendet Unterzeichneter dieses Werk hinaus in die gelehrte Welt als ein Denkmal amerika-
nischer und deutscher Zusammenarbeit.

Im August 1931

Fredertck W. J. Heuser
Vorsitzender des Komitees
loading ...