Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Furtwaengler, Adolf ; Reichhold, Karl
Griechische Vasenmalerei: Auswahl hervorragender Vasenbilder (Serie I, Text) — München, 1904

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.826#0179
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
160 Exkurs über einige technische Fragen

Maler die Arbeit bestreiten konnte, sondern dass mehrere notwendig waren, um
in wenigen Tagen eine Ofenfüllung von bemalten Gefässen liefern zu können
Naturgemäss wird der geschickteste der Maler die ganze künstlerische Leitung in
der Hand gehabt haben. Er bestimmte unter anderem wohl die Art der auf/.u-
malenden Scenerien und nahm die Korrektur der Entwürfe, sowie die Revision
der Vorzeichnungen vor.

Fassen wir dies alles zusammen, so erklärt sich von selbst das viele Gleich-
artige, immer Wiederkehrende in den äusseren Formen der Vasen, in der Art
ihrer Bemalung, in der Zeichnung des Menschenkörpers, der Gewandfalten und
besonders in den Motiven des Ornaments. (k. R.1
 
Annotationen