Gesellschaft für Vervielfältigende Kunst [Editor]
Die Graphischen Künste — 11.1888

Page: Umschlag Heft VI
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/gk1888/0169
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
4-

1

INHALT DER „GRAPHISCHEN KÜNSTE":
TEXT:
Seite
Die furftheh Liechtenstein'sche Galerie in Wien. Von W. Bode...................... 2e
Der Kupferftecher Rudolf Stang. Von G. Galland........................... 21
Georg Hirth's neue Verössentlichungen. Von R. Graul.......................... o-
KUNSTBEILAGEN AUSSER TEXT:

> Heimsendung der Lictoren«
»Kundmachung des Traumes« .
»Heinrich IV. safst die Gelegenheit beim Schöpfe« ... 1
»Vermälung von Amor und Pfyche«.........|
»Fellah-Mädchen« von Landelle. Heliographie nach dem Stich von R. Stang.

Gemälde aus dem Decius-Cyclus von Rubens, Radirungen von W. Unger.
Skizzen von Rubens, Heliogravüren.

ILLUSTRATIONEN IM TEXT:
»Chriftus« aus dem Abendmahl-Stich von R. Slang. Heliographie..................... 21
»Matthäus, Thaddäus und Simon.« Aus dem Stich von R. Margiten. Zinkographie von Angerer er G'oschl .... 22
»Matthäus, Thaddäus und Simon.« Aus dem Stich von R. Stang. Heliographie............... 23
Schlufsvignette von R. Rbfsler. Zinkographie von Angerer & G'ofchl.................... 24
Randzeichnung von A. Dürer. Zinkographie .............................. 25
»Biklnifs eines venezianischen Nobile.« Holzfchnitt von Jan Livcnsz. Hochätzung.............. 26
»Friede und Ueberssufs.« Helldunkelfchnitt von B. Coriolano....................... 27
Holzfchnitt von Giov. Bellini zu den Werken des Macrobius. Zinkographie................. 28
»Knabenkopf« von Rubens. Holzfchnitt von W. Hecht.......................... 26
»Die beiden Söhne des Rubens.« Radirung von W. Unger........................ 27
»Kops eines bärtigen Mannes« von Rubens. Holzfchnitt von W. Heclit................... 29
»Grablegung Christi.« Zeichnung von Rauduer.............1 Zinkographien I....... 31
Schlufsvignette nach einem Decorationsmotiv im Liechtenstein'schen Palais. von
Zeichnung von Kai/er....................) Angerer d-° G'oschl \......, 36
BEILAGE: Chronik sür vervielsältigende Kunst Kr. 8.

Dieser Nummer liegt bei ein Prospect der Firma T. 0. Weigel Nachsolger in Leipzig, betressend wichtige Werke
aus dem Gebiete der graphischen Künfte, fowie ein Prospect zu Bings Japanifchem Formensehatz von E. A. Seemann
in Leipzig.

T
loading ...