Gesellschaft für Vervielfältigende Kunst [Editor]
Die Graphischen Künste — 12.1889

Page: 97
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/gk1889/0137
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
97


S. van der Does, Abend aus der Weide, f Schweriner Galerie Nr. J2J.)

DIE BELEBTE LANDSCHAFT.
Nr. 837. Paulus Potter. Die Melkerin. Bezeichnet Paulus Potter f.1648. Eichenholz. Höhe 0-380.
Breite 0-495. Radirung von W Krauskopf.
Nr. 838. Paulus Potter. Kühe auf der Weide. Bezeichnet Paulus Pott er f. 164g. Eichenholz.
Höhe 0-27, Breite 036. — Radirung von W. Krauskopf.
Nr. 841. Paulus Potter. Vor dem Wirthshaus. Bezeichnet Paulus Potter f. 1650. Eichenholz.
Höhe 0-464, Breite 0470. — Radirung von W. Krauskopf.
Nr. 842. Paulus Potter. Ländlich — fittlich. Bezeichnet Paulus Potter f. 1651: Eichenholz.
Höhe o 356, Breite 0-394. — Radirung von W. Krauskopf.
Nr. 1052. A. van de Velde. Der heilige Hieronymus. Bezeichnet A. v. Felde f. 166S. Lein-
wand. Höhe 0-755, Breite 0-651. — Hochätzung nach einer Federzeichnung von R. Raudner.
Nr. 1053. A. van de Velde. Heerde an einer Bachrinne. Bezeichnet A. v. Velde f. i6jo. Lein-
wand. Höhe o-686, Breite 0-540. — Radirung von W. Krauskopf.
Nr. 1125. Philips Wouwerman. Kleines Bruftbild einer Frau. Bezeichnet mit dem Monogramm
(bestehend aus PH und W). Eichenholz. Höhe 0-228, Breite 0-182. —Hochätzung nach einer Zeichnung
von R. Raudner.

'3
loading ...