Gesellschaft für Vervielfältigende Kunst [Editor]
Die Graphischen Künste — 24.1901

Page: 81
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/gk1901/0101
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
81

Will Bradlev.

RIP VAN
WINKLE

i>knvxti) Ettfcfierliocfeer.

By Wode7i, God of Saxons,

From wbence c'omes Wrnsday, that ii IVodensday,
Trutb is a thing that ever 1 will keep
U?ito thylke day in which I creep into
My sepulcbrel—Cartwricht.

WHOEVER Jias made a voy-
age up the Hudson, must
remember the Kaatskill
mountains. They are a dis-
membered branch of the great Appalachian
family, and are seen away to the west of the
river, swelling up to a noble height, and
lording it over the surrounding country.
Every change of season, every change of

Zwei Seiten aus »Rip van Winkle«. (New York. R. H. Russell. 1897.)

BUCHILLUSTRATION IN DEN VEREINIGTEN STAATEN.

In Convention verbrauchte und ermüdete Formen durch neue abzulösen, die Zwecke, denen
die Dinge dienen, besser zu beachten oder aufs neue zu prüfen, dem Materiale grössere Sorg-
falt zu schenken — diese Tendenzen unseres neueren Kunstgewerbes sind auch in der Buch-
ausstattung merkbar geworden. Es ist ja auch hier, wie in Häusern und Möbeln, nicht alles gut,
was neu ist, nicht alles schon deshalb gut, weil es nur anders als bisher ist, ja man kann sogar
ohne viel Beweisaufwand das meiste Geleistete ungenügend nicht nur, sondern auch übel finden
und in den mehreren Erzeugnissen dieses »Secessionsstiles« eine Geschmacksbarbarei ohnegleichen
bedauern. Aber das Irren auf neuen Wegen ist natürlich, und die von dem noch unsicheren
Geschmack des Publicums, der Mode, geförderte Speculation der Dilettanten und schlechten
loading ...