Glasschröder, Franz Xaver
Urkunden zur Pfälzischen Kirchengeschichte im Mittelalter — München, 1903

Page: 403
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/glasschroeder1903/0415
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
— 403

Dotation u. Obliegenheiten d.
Pfründe auf d. St. Annenaltar in
d. Pfarrkirche (1509): 754.
Pfründestiftung auf einen neuen
Altar in d. Heiligkreuzkapelle
„vur der nyder Porten" (1422):
731.
Zweibrücken (Zweinbrucken,

Zweyenbrilcken), Herrschaft (1489):
745; Mannlehen derselben (1477):
648 (1487): 655; Kollaturrecht
derselben (1462): 639-
Zweibriicken, Grafen:
Heinrich (1196): 452.
Heinrich u. s. Frau Agnes (1279):

697.
Wallraff (1290): 699.
Stir, erwähnt (1325): 62 (1420):
207.
Zweibrücken, Pfalzgraf en - Her-
zoge v. ■—:

Stephan (1418) 201 (1420):
207 (1429) : 220 (1439):
233 (1445): 635.
Ludwig L (1448): 527 (1455)
251 (1462): 258, 639(1464)
260 (1468): 267 (ca. 1469)
643 (1469): 644 (1470): 645
(14721: 646 (1475): 282,332,
742 (1477): 289,648 (1481):
651(1482): 744 (1487): 655
(1489): 745.
Kaspar (.1490): 320(1492): 328.
Alexander (1490): 320, 658

(1491): 322 (1492): 328

(1493): 62, 7476 (1496): 750

(1498): 668 (1499): 670

(1503): 751 (1509): 754.

Ruprecht,Vormund (1537): 430.

Wolfgang (lf37): 430 (1540):

433 (1544): 441 (1547): 443.

Pfalzgräfin: Johanna (14P3): 747.

Kanzler: Nikolaus Langwird v.

Siemern (1445): 635.
Amtmänner: Werner v. Monssheim
(1427): 735; Heinrich Blick v.
Lichtenberg (1509): 753.
Landschreiber: Walther Zugkswert
(1509): 754.
Räte siehe unter Langwert u. Alben.
Zweibrücken, Grafen v. •—.Herren
zu Bitseh: Hamann (1420): 207.
Symon (1328): 66.
Simon Wecker, Friderichs sei. Sohn
(1475): 282, 332.

Simon, auch Herr z. Lichtenberg

(1537): 430.

Walram oder Walrab (1325): 62

(1328): 66 (1344): 720 (1357): 722.

Zweibrücken, Bitter Bernhard u.

u. Becelin v. — (1258): 692.
Zweibrücken, Junker v. — (1389):

729.
Zweibrücke n(Zweinbrucken),~Beah-
tolff v. —, bisher Pastor z. Breiten-
bach wird Pfarrer z. Nünschweiler
(1462): 639.
Zymmermann Hans (1455): 253.

Ergänzungen und Berichtigungen:

Beckel Nikolaus, Stiftsv. bei Aller-
heiligen in Sp. (1534): 417.

Plettenberg (Plettenbracht nicht
Rettenbraeht) in Preussen 516.

BomersheimEberhard v. —, Domh.
z, Sp. u. Pastor z. Pussgönheim
(1356): 111.

Taube, Benzo zur —, Stiftsdechant
bei St. German z. Sp. (1308): 41, er-
wähnt (1333): 75.

Bnzweihingen (Wyhingen) in
Würtemberg, Pfarrkirche ist dem
Deutschorden inkorporiert (1448):
244.

Grünwettersbach (Wettersbach)
in Baden, Pfarrkirche ist dem
Deutschorden inkorporiert (1448):
244.

Lebus in der Mark Brandenburg,
Bischof v. —: Stephan (1326): 63.

<K^&i%^>r>
loading ...