Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Joseph Hamburger <Frankfurt, Main> [Editor]
Münzen- und Medaillen-Sammlung des Herrn Antoine-Feill, Hamburg (Band 2): Deutschland und Österreich sowie die zu diesen Ländern gehörigen geistlichen und weltlichen Herren, Städte und Privatpersonen, Miscellan-Medaillen; Auktion 2. März 1908 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1908

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.17486#0221
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Personen-Medaillen.

211

4341? Blücher-Altona, Conrad v., Oberpräsident in Altona. Med. 1814 (von Loos). Brustb.
~links, darunter IHREM BESCHÜTZER Rv. DER ENKEL LERNT DEN THEUERN
NAMEN SCHON ALS SÄUGLING STAMMELN Denkstein mit Blüchers Bildnis,
daneben Greis und Mutter mit ihrem Kinde, unten DIE GERETTETE Brams 1537.
74 Mm. 170 Gr. Stgl.
4342 Blum, Robert (geb. 1807 in Cöln, Mitglied des deutschen Parlaments in Frankfurt, erschossen
1848 in Wien). Med. 1848 (von Drentwett). Brustb. fast von vorn. Rv. Trauernde
Frau am Grabstein. 38 Mm. 15 Gr. Stgl.
4343 Blumenbach, J. Fr. (geb. in Gotha, Prof, in Göttingen). Med. 1825 (von Gube). Brustb.
links. Rv. Drei Schädel. Duisb. 428. I. 50 Mm. 54 Gr. Schön.
4344 Brandenstein, Frhr. v. (Mecklenb.-schwer. Staatsminister, geb.Wolfenbüttel 1755,f Schwerin 1836).
Med. 1832 (von Pfeufer) zum 50jähr. Dienstjubiläum. Kopf links. Rv. Widmung
im Eichenkranz. 52 Mm, 60,5 Gr. Schön.
4345 Cassinone, Anton Franz u. M. Cat. Agn. Krämer, geb. in Köln. Med. 1798 a. d.
gold. Hochzeit. LEBEN UND RUF — IN GLEICHEM SCHRITTE Zwei ver-
schlungene Hände über Altar; rechts u. links 2 Baumreihen. Rv. Um- u. Inschrift.
45 Mm. 29 Gr. Sehr schön.
4346 Curtius, Marcus (t 362 vor Chr.). Portrait-Medaille 1535. ® MARX • KO — RCIVS &
Brustb. links. Rv. Links sprengender Reiter mit Lanze in e. Landschaft. Yor
ihm am Rande: • i • 5 • 55 • 24 Mm. 5 Gr. Geprägtes Original. Vortreffl. erh.
Hervorragende Arbeit eines unbekannten Meisters.
Abgebildet Tafel XV.
4347 Edelcrantz, A. N., finischer Physiker, * Abo 1754, Prof, in Abo, später Intendant d. kgl. Schau-
spiele in Stockholm, f Stockholm 1821. Büste rechts. Rv. ILLO LAUDABIMUR AMBO
Musik u. Handel am Altar mit Aschenurne. Hild. p. 295. 1. 31 Mm. 12 Gr. Schön.
4348 v. Engelhart u. Schellenstein, Breslauer Rathsfamilien. Thalerförmige Klippe 1623.
WOL . ALLEN • DIE • AVFF • IHN • TRAWEN • Brustb. Christi rechts. Rv.
ich / Helfe Euch / Sündern / Von Sunden • / i6 — 25 Zwei Wappen. Fr. u. S. 3743.
Vergl. d. Schauthaler Wilm. 8555. 60:44 Mm. 24 Gr. Henkelspur. Vorz. erh.
Abgebildet Tafel XV.J
4349 Francke, Aug. Herrn. Med. 1727. Brustb. v. vorn. Rv. PAEDAG • REG • HAL •
EXSTR • A • MDCCXI Ansicht der Francke’schen Stiftungen in Halle, Frau
mit Kindern u. Minerva. 44 Mm. 28,6 Gr. Schön.
4350 Hegemann, Gerritt. Sterbe-Med. 1621 der Weinhändler-Gilde in Amsterdam.
Weinrebe über Weinglas; unten I6ZI Oben gravirt: 5S6 (SpcttiT 3fUcjvuraiv
Rv. Zwischen zwei Zweigen e. Schädel u. gekreuzte Knochen; darunter DISOE
MORI 39 Mm. 22 Gr. Originalguss. Sehr gut erh.
4351 Heumann v. Teutschenbrunn, Johann. Med. 1760 (von Oexlein). Brustb. rechts.
GEMINO SPENDORE CORVSCANT • Justitia u. Gerechtigkeit neben einander.
45 Mm. 29 Gr. Schön.
Heumann, geboren 1711 zu Müggendorf im Bayreuthisclien, war Rechtsgelehrter und Professor
in Altdorf, gestorben daselbst 1760.
4352 Heyse, Paul. Plakett (v. Rud. Marschall, Wien) zum 70. Geburtstag. Brustb.
rechts ; darunter PAUL HEYSE / GEB • 15 • MÄRZ 1830 / AETAT • 70 — / VON
WIENER FREUNDEN/UND VEREHRERN Rv. Jüngling mit Lyra. Haus. 264.
75:51 Mm. 108 Gr. Matt. Vorz. erh.
4353 Holberg, Ludw., Frl>. v. (norweg. Bühnendichter, * Bergen 1684, t Copenhagen 1754). Med. 1754
(von Arbien). Brustb. links. Rv. PROFUIT UTROQVE . Sitz. Minerva mit
Füllhorn, aus dem Geldstücke fallen. Am Boden 1757 49 Mm. 58 Gr. S. g. e.
4354 Horn, Heinr. Willi. V. (preuss. General, * Warmbrunn in Schlesien 1762, f Münster in West-
phalen 1829). Med. 1828 (von Brandt) zum 50jähr. Dienstjubiläum. Brustb. 1. Rv.
DAS / KÖNIGL •: PREUSS : / 7™ ARMEE CORPS / SEINEM / etc. Fried, u.
Seg. 3799. 43 Mm. 42 Gr. Schön.

14*
 
Annotationen