Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Joseph Hamburger <Frankfurt, Main> [Editor]
Münzen- und Medaillen-Sammlung des Herrn Antoine-Feill, Hamburg (Band 2): Deutschland und Österreich sowie die zu diesen Ländern gehörigen geistlichen und weltlichen Herren, Städte und Privatpersonen, Miscellan-Medaillen; Auktion 2. März 1908 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1908

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.17486#0270
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Altfürstliche Häuser.

59

1457 Med. 1615 (von Chr. Maler) a. d. Geldverlegenheiten des Herzogs CAYTE Der
Herzog mit Balancierstange auf einem ausgespannten Seile über ein Gewässer
schreitend. * ALACRITATIS CALCAR LIBERALITAS * Auf ein lustig
springendes Ross schütten zwei Hände aus Wolken Geld herab. Braun 243.
Fiala 784. Kn. —. 40 Mm. 22 Gr. Vergold, geprägtes Original. Schön.
1458 Goldgulden 1625. * FRIDERIC : ULRIC : D : G • DUX • BR : ET • LU Brustb.
rechts mit breiter Halskrause. Rv. MO : AUR : DEO • ET • PATRLE • 1625 Gekr.
elff. Schild, daneben h — s N Zu Kn. 208 und Fiala 1092. Kl. Sprung. Schön.
1459 Vierfacher Löser 1617. $ FRIDERICUS & ULRICUS ® D : G : DUX * BRUNS-
VICENSIS « ET & LUNEBURG : © : Der rechts reitende Herzog mit Hut. Rv.
® DEO © ET © PATRLE • © — © ANNO © DOMINI © tot7 (Gekr. Herz auf Pfeil u.
Zainhaken) Fünff. behelm. Schild und daneben zwei wilde Männer. Sch. 6576.
Kn. 213. Fiala 830, Feld leicht polirt. Sehr schön.
1460 Dreifacher Löser 1618. Der rechts reitende Herzog ohne Hut. Rv. Wappen wie
vorher. Fiala 849. Wie Sch. 6578. Kn. 7466. Sehr gut erh.
1461 ll/d. Glücksthaler o. J. Ins Kreuz gestellte Schrift; in den Winkeln Jagd, Fischfang,
Bergbau und Schmelzofen. Rv. @ O IHR • LEUTE • etc. Nackte Fortuna auf
einer Kugel im Meer schwebend. Sch. 6631. Kn. 218. Schön.
1462 Wildemannsthaler 1625. Rv. Fünff. behelm. Wappen. Kn. 237, aber BRVN •
ET • L * S. g. e.
1463 Desgl. mit tßz^oHNs0 Fiala —. Kn. —. Schön.
1464 Desgl. mit T 6 3 1 H ^ s Schön.
1465 Lautenthaler Ausbeutethaler 1633. • FRIDERIC • VLRIC -DG- DYX • BRVNS •
ET • LV • Fünff. behelm. Wappen. Rv. St. Jakob, neben ihm lavten — tahl /
S — i— 1 .Q — 3t Fiala 990. Leichte Hklspr. Sehr gut erh.

1466 Desgl. n-
Inschrift^ oo
1467 LautentE~(
neben i—_H
Sehr gr-

1470 Klippe'E"
Schild §-2>
apfel in—
— co
1471 Christiair:
TIAN • E-
VND / 1EJ2
Wolken^:
Kn. 391=*
= CO
1472 Halbt]|_
Kn. —.= u,
1473 Pf affen-
T \ " Vl.'l —

03
H
O

c
o
O
0
ü



BRVNS * ET * L Rv. Keine
ligen: ^16 — 53/s — i/ Fiala—.

eh. Wappen. Rv. St. Jakob,
B Sch. 6628. Kn. 261. Fiala 993.
/ MARIEN / GVLDE / Kn. 266.
[C • DUX • BRUNSVIC • ET • L
ANNO 1614 (aus 5 geändert) C
01. Schön.
OHEN • G • I • V • S Verzierter
D * G • R • I • S • t<5 — 19 Reichs-
ehön.
’fenfeind-Ducat 1622. -»Jt CHR1S-
Im Felde: GOTTES/FREINT/
IEC DIEV • t • 6 • 22 • Ein aus
1 mit erhobenem Schwert Zu
schön.
[. 33124 Mm. 16,30 Gr. Fiala—.
I ITZ • ZV • BRAVNSCHW : V :
CR PFAFFEN / FEIN DT / inner-
I Sch. 6640. Fiala 1816. 41 Mm.
 
Annotationen