Hugo Helbing [Editor]; Seitz, Otto [Oth.]
Katalog der Sammlung von Antiquitäten und Kunstgegenständen des K. Akademieprofessors und Historienmalers Herrn Otto Seitz, München etc.: Dienstag, den 21. Juni 1904 und folgende Tage — München: Helbing, 1904

Page: 19
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1904_06_21x/0039
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
19






'60 Knollen


Jh. Kunstgewerblicher Entwurf mit Delphinen. H. 35, B. 20 cm

757

Jh. Ein dreiarmiger Leuchter. H. 41, B. 29 cm. Feder- und Sepia-

758

EL 131/2, B. 15 cm. Kreidezeichnung auf graublauem Papier.

Handzeichnungen.
(Die Künstlernamen sind nach den Angaben der bisherigen Besitzer beibehalten.)
747 Aberli, J. L., inv. Flusslandschaft mit hohen Baumgruppen und figürlicher Staffage. EI. 37,
cm. Sehr hübsches Blatt. Getuschte Fedta^ichnung.
, H. (1502—1562). Studienblatt^UI zwei nackten Frauen. H. 16, B. 19 cm.
Prächtige, auf das sorgfältigste ausgeführte Rotstift- u. Kreidezeichnung. Von ganz besonderem Werte noch
dadurch, dass die eine der beiden Frauenfiguren ganz genau derjenigen des Kupferstiches: Die Erinnerung
an den Tod, B. 134, entspricht. (Der betreffende Stich liegt bei.)
749 Carracci, Ann. (1560—1609). Mutter mit Kind. H. 151/2, B. 19'/2 cm. Rotstiftzeichnung.
’ .7-50 Faistenberger, S. B. (1695—1759). Würfelspielehde Knaben. H. 13, B. 121/2 cm. Kreide-
zeichnung.
Tä^F^nceschini, B. (1611—1689). Mädchenkgpf. EL 191/2, B. 151/2 cm. Federzeichnung.^
'^* 752 Französische Schule. Drei Amoretten. 18. Jahrh. EL 19, B. 261/2 cm. Hübsche Studie.
1 ■: Kreidezeichnung.
753 — Mutter mit drei Kindern in Landschaft. H. 23, B. 24 cm. Unten datiert: 1666. Feder-
iE Zeichnung.
’L 7p4 — 9 Bll. Decorationsentwürfe für Wände, Plafonds etc. Fol. und gr. FoL Sehr schöne und
(XE” interessante Serie aus der Zeit des Empire. In Gouache ausgeführt.
Fraunhofer, J. v. (der berühmte Münchner Optiker 1787—1826). Entwurf eines optischen
entes. Imp. Fol. Interessante, sehr sauber ausgeführte Federzeichnung. Wenig stockfleckig.'
Hans (1495—1543). Der Cardinal und der Tod. Oval. H. 18, B. 14 cm. Sehr
interessantes Blatt. Feder- und Sepiazeichnung.
Italienische Schule. 16.
Feder- und Sepiazeichnung.
Italienische Schule. 17.
Zeichnung.
Männerkopf.
(1728—1804). Grosse religiöse Darstellung. H. 531/2, B. 28 cm. Getuschte
Federzeichnung.
76^.;#^ 4 Bll. Religiöse und mythologische Darstellungen. Fol. u. Qu. Fol. Getuschte Feder-
Zeichnungen. "


32 Blatt deutscher Kupferstecher,
französischer Kupferstecher.
niederländischer Kupferstecher. &
italienischer Kupferstecher.

•^74$,
744
745
746

lute.
Blatt
Blatt
Blatt
19 Bll. Ornamente, Blumen etc. Kupferstiche.
7 Bll. Copien nach Dürer, Meckenen, Rembrandt etc.

*^732 SuavitlS, L. 3 Bll. Figuren. KL Fol. Vortreffliche Abdrücke ohne Rand.
•yTSTTesta, P. Achilles die Leiche des Hector schleifend. B. 22. Gr. Qu. FoL Trefflicher Ab-^X^
-5C» druck, ohne Grund aufgezogen. ,t
-K7^4 ’ üftbekannt. Ein unterirdisches Gewölbe mit Wasser. Aquatinta. Gr. Qu. Fol. Sauber
altcoloriert. --
735 Vermeulen, C. Charles Amadee de Broglie, Comte de Revel. Elalbfigur mit dem Com-
Rigaud px. Gr. Fol. Vorzüglicher Abdruck mit Rand., . J . "•
. W. Landschaft mit Wasserfall. A. v. Everdingen px. Gr. Qu. Fol. Trefflicher Ab-
druck mit Rand.
Job. Brustbild des Johannes Stradanus in reicher Umrahmung. Qu. Fol. Vorzug-
Abdruck mit Rand. a
. G. Charles L. A. Fouquet de Belle Isle, Marechal de France. Kniestück. H. Ri-
gaud px. Gr. Fol. Le BL 120. Vortrefflicher Abdruck mit etwas Rand. Ohne Grund aufgezogen. In
Rahmen unter Glas.
Elisabeth de Gouy, femme de H. Rigaud. Halbfigur in Fensterbrüstung. Rigaud px.
Gr. Fol. 1743. Le BL 145. Vorzüglicher Abdruck mit etwas Rand.
, J. W. Christoph Fürer v. Haimendorf, Nürnberger Ratsherr. Kniestück. P.
Decker del. Gr. Fol. Vorzüglicher Abdruck mit viel Rand.
üonvj
H^l|
- 35
— 14
loading ...