Japanische Kunstgegenstände aus bekanntem Mitteldeutschen Besitz: Keramik, Bronzen, Waffen, Schwertstichblätter und Schwertzieraten, Arbeiten in Lack, Schnitzereien in Holz und Elfenbein, Netzke, Inro, Möbel, Wandbilder (Malereien in Lack, in Auflegearbeiten und Kakemonos); Auktion in München in der Galerie Helbing 7. Juni und folgende Tage

München: Helbing, 1910

Digitalisiert nach dem Exemplar des Zentralinstituts für Kunstgeschichte, München.

Schlagworte

Zitierlink: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1910_06_07x  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-556258  
DOI: https://doi.org/10.11588/diglit.55625
Metadaten: METS
IIIF Manifest: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/helbing1910_06_07x/manifest.json

Introimage
Zu den Einzelseiten dieses Faksimiles gibt es Annotationen. Einzelne Seiten mit Annotationen sind im "Überblick" durch das Symbol gekennzeichnet.
Volltextsuche

Inhalt

DWork by UB Heidelberg   Online seit 07.06.2021.