Hintze, Erwin [Editor]
Die deutschen Zinngießer und ihre Marken (Band 3): Norddeutsche Zinngießer — Leipzig, 1923

Page: 466
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hintze1923bd3/0482
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
466

Ungedeutete Marken und Nachträge — Anhang: Ostseeprovinzen

Lfde.
Nr.
Stadt-
zeichen
Meister-
zeichen
Meister — Gegenstand — Eigentümer
2526
Lorentz Schultz in Drammen in Norwegen, schliesst
sich am 24. September 1755 dem Hamburger Amt als
auswärtiger Meister an (Hamb. Zinng. Buch der ausw.
Meister).
2527
I H
Kanne
Johann Harffsten in Drontheim in Norwegen, schliesst
sich am 9. März 1685 dem Hamburger Amt als aus-
wärtiger Meister an (Hamb. Zinng. Buch der ausw.
Meister).
2528
Johann Lemcke (Lempck) in Drontheim in Norwegen,
schliesst sich am 4. Dezember 1703 dem Hamburger
Amt als auswärtiger Meister an (Hamb. Zinng. Buch
der ausw. Meister).
2529
Johann Lücke in Drontheim in Norwegen, schliesst
sich am 12. Mai 1767 dem Hamburger Amt als aus-
wärtiger Meister an (Hamb. Zinng. Buch der ausw.
Meister).
2530
S. P. Sörensen in Odense auf Fünen (Dänemark),
schliesst sich am 5- April 1835 dem Hamburger Amt
als auswärtiger Meister an (Hamb. Zinng. Buch der
ausw. Meister).

ANHANG:
OSTSEEPROVINZEN
ESTLAND — LIVLAND — KURLAND
DORPAT

Lfde.
Nr.
Stadt-
zeichen
Meister-
zeichen
Meister — Gegenstand — Eigentümer
2531
Marten Fehr, bezahlt 1679 für seine Aufnahme in das
Lübecker Amt 16 Rtlr. (Warncke, Die Zinngiesser zu
Lübeck, Lübeck 1922, S. 220).
2532
Jacob Christian Wehling (Welling), bezahlt am 11. Au-
gust 1761 für seine Aufnahme in das Lübecker Amt
45 Mark (Warncke a. a. 0. S. 222).
loading ...