Hintze, Erwin [Editor]
Die deutschen Zinngießer und ihre Marken (Band 3): Norddeutsche Zinngießer — Leipzig, 1923

Page: 544
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hintze1923bd3/0560
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
544

Verzeichnis der Eigentümer

Berichtigungen und Ergänzungen

Wiendorf Kirche 1933 b
Wilhelmshöhe Generalleutnant a. D. Haever-
nick 135 b • 1930 • 1933 a • 2439 c
Wilsen Kapelle 1711a-1711b
Wismar Kulturhistorisches Museum 2405 •
2413 a • 2416 a ■ 2416 b • 2417 a ■ 2423 2425 a •
2436 a • 2438 • 2441 • 2444 • 2447 • 2449
Wittenburg Maurerzunft 2456 • — Schützen-
zunft 2456
Wittstock Gymnasialmuseum 1798a-1798b-
1865 b • 2464 c • 2466 b • 2468 a ■ 2468 b • 2470 a
bis c • — Marienkirche 2466 c
Witzin Kirche 2034
Woltersdorf Pfarrkirche 604
Woserin Kirche 673
Wredenhagen Kirche 647 a
Würzburg Antiquitätenhandel 328-374- —
Frau General von Will 531

Wulfsahl Kirche 1711 a • 1721b • 1722a • 1724a
Wustrow Kirche 1922b • 1923a • 1929 b
Zachow Kirche 1639 b
Zampelhagen Kirche 580
Zapel Kirche 1723 b- 1992-2013b
Zehna Kirche 671c
Zepelin Kapelle 131 b • 658 a • 1912 c
Zepkow Kirche 588- 1545 a • 1863 b • 24640 ■
2464 c • 2466 a
Ziegendorf Kirche 597 c
Zielow Kirche 2342 c
Zierke Kirche 16450 • 1681
Zierzow Kirche 589 a • 592 c
Zieslübbe Kirche 1726
Zirke Evang. Pfarrkirche 2184 b
Zirtow Kirche 1647 c 2264 b
Zittau Stadtmuseum 456

BERICHTIGUNGEN UND ERGÄNZUNGEN
Nr. 520. Peter Scherffenberg (Scherfenberg) in Flensburg, von Rendsburg, stirbt am
29. Juni 1797, alt 85 Jahre. Von seinen Söhnen ist Otto Scherffenberg Zinngiesser in Flens-
burg und Jochim Scherffenberg Zinngiesser in Helsingör (Flensburg Nicolaikirche. Mitteilung
des Herrn Rektors Willers Jessen in Eckernförde). — Nr. 1408. Die Meistermarke scheint
mit der unter Nr. 1892 abgebildeten identisch zu sein und demnach dem Jochim Ficke d. J.
in Rostock zu gehören. — Nr. 1802. Jochim Kuhnow in Pyritz lässt von 1655 bis 1660 (nicht
1650 bis 1655) mehrere Kinder taufen. — Seite 338. Lies Rehna statt Rhena. — Nr. 2015.
Grätenstab statt Gretenstab. — Nr. 2083. Johann Heinrich Kayser in Stargard erwirbt am
4. Januar (nicht August) 1718 das Bürgerrecht. — Nr. 2086. Die Frau des Johann Sigmund
Kayser stirbt 1783 (nicht 1781). — Nr. 2087. Lies Cannabaeus statt Cannabarus. — Nr. 2x97.
Gegenstand: Willkomm in Form eines Segelschiffes auf profiliertem Sockelfusse; als Schaft
ein Delphin. Datiert 1672. H. 54,6 cm. — Nr. 2326. Lies Fensahm statt Feusahm.
loading ...