Kindler von Knobloch, Julius ; Badische Historische Kommission [Hrsg.]
Oberbadisches Geschlechterbuch (Band 1): A - Ha — Heidelberg, 1898

Seite: 80
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kindlervonknobloch1898bd1/0084
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
80

von Pfirt.

1135. Anna war 1260, 1289 Aebtissin von Säckingen. Das Weitere ergeben vom 14. Jahrhundert
ab die nachfolgenden Stammtafeln.

Wappen: In Schwarz ein golden gekrönter silberner Löwe. Helmzier: ein rotbgekleideter bärtiger
Mannesrumpf mit weißer Stirnbinde und fliegenden Enden (Züricher Wappenrolle, No. 471) oder
schwarzgekleidet (Codex Rochholz, p. 135, No. 4, und p. 323, No. 2); ein nackter Jungfrauenrumpf
mit weißer Stirnbinde bez. auf gekr. Helme ein golden gekrönter nackter Mannesrumpf mit weißer
Stirnbinde (jüngerer Miltenberger Wappencodex, fol. 213); auf gekröntem Helme der gekrönte Löwe
wachsend (Waleh, p. 260). Helmdecken schwarzsilbern.

Tafel I.

Ulrich von Pfirt, R., todt 1315
I

Diebold 1300,

K., in Mülhausen 1305, 1330,

todt 1335;

uxor: Hedewigis 1330.

Ulrich 1300.
Tafel II.

Greda 1361;

mar.: Reinbold Stuben weg, R.,

1361.

Johann (Hemmann), R.,

1353 Vogt zu Rheinfelden, 1361,

todt 1371;

uxor: Elsa v. Roppach 1371.

I

Matthäus
1361, 1381.

Meehtiid (Metze) 1338, 1361;

mar.: Planemann von Neuenstein, Ek.,

1338.

Ulrich, R.
I

Dietrich.

Johann Ode (Ott) 1445, 1469.

Wolf Dietrich.

Johann Ulrich 1468.

Friedrich.

Johann Eckard.

George 1504.

Johann Ode (Otto).

Johann Ulrich
1500, 1508.

Simon 1500, 1561, todt 1568;
uxor:.............von Ampringen.

Dayla.

Johann Georg 1569, 1581, todt 1020;
uxor:.......von Reinach.

Johann Adam 1620, 1629;

uxor: Anastasia_irnn '»inliinr_nn . Tochter des

Franz Conrad undder Apollonia v. Ampringen.

Franz Georg. Philipp Jacob;

uxor: Maria Anna v. Schoenau,

Tochter Rudolfs und der Salome

zu Rhein.

I

Johann Friedrich.

Christoph.

Johann Conrad Rudolf

1698

Dompropst in Basel 1707,

t 1709. 28. 12. aetatis 48,

sep. in Ariesheim.

Johann Franz Joseph, Herr zu Zillisheim,

Oberstlieutenant unter Baron Montjoye, Oberst

der milice d'Alsaee,

t 1711. 21. 11. aet 55,

sep. in der S. Lorenz-Kirche zu Zillisheim;

uxor: Maria Antonia Apollonia v. Wessenberg,

t 1711. 21. 1., sep. in Zillisheim.

Johann Caspar,

Deutsch-Ordens-Comthur in

Rufaeh (1710) und Gebweiler,

t 1716. 22. 1.,

sep. in der Ordenskapelle

zu Rufaeh.

Maria Salome,

t 1721. 20. 4.;

mar.: Jacob Sigmund

von Reinaeh

zu Obersteinbrunn.

Franz Anton

Conrad Bernhard,

Capitular in Mar-

bach, 1705 secretarius

capituli.

Philipp Jacob

Sebastian 1708,

Domherr in Basel

1717.

Franz Joseph

Rudolf zu Zillisheim,

Capitain

der Schweizergarden,

fiel 1708. 20. 10.

vor der Festung

Rüssl oder Lvll

(Lille?).
loading ...