Kindler von Knobloch, Julius ; Badische Historische Kommission [Editor]
Oberbadisches Geschlechterbuch (Band 2): He - Lysser — Heidelberg, 1905

Sheet: 129
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kindlervonknobloch1898bd2/0131
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
von Hornstein.

129

stein. B.

Caspar, Anna. Bruno von und zu Hornstein,

wohnhaft zu Altschausen, f .Leinstetten 1561. 12. 10.; f 1554. 16. 1., sep. Biengen,

führte 1575—1583 einen Prozeß gegen Hans heir. : zwischen 1540 und 1556 Hans kaufte 1551 vom Abte zu Zwiefalten die wider-

Ulrich von Stadion, f 1586. Christoph von Neuneck, 1540, 1556, spenstigen Bauern in Bingen;

todt 1561. uxor: Margaretha Hundbiß von YValtrams,

t 1591. 25. 2., sep. Bingeu.

Elisabeth, Maria, Anna, Maria, Balthasar von und zu Hornstein,

1561. tjuug. t 1595. 26. 7.; t 1613. 2. 8.; 1610 zu Reuthi und Obereichen, Bingen, Zoll-

mar. : 1) Wilhelm v. Stotzingen mar.: Andreas Freiherr vom reite und Eichen, t 1630. 10. 4. (sep. Dom in
zu Dischingen und Heudorf, Stein zum Rechtenstein, Konstanz);

f 1575; f 1622 (alias 1652?). uxor: 1) Margaretha von Hohenlandeuberg,

II) Hans Rudolf von Enzberg. sep. Bingen;

II) (Heir.-Brief 1616. 17. 3.) Catharina von Hall-
wyl (sep. Dom in Konstanz).

2. Ehe: Siegmund von und zu Hornstein, Bingen, Zollenreile und Anna Maria; Margaretha, lebt 1651;

Eichen, mar.: (Heir.-Brief Schloß Walds- mar.: Berthold von Stein zu

f 1631. 18. 3., sep. Dom in Konstanz, perg 1631. 16.2.) Hans Caspar v. Klingenstein, Waldsberg, Kruni-

war 1603 Exspectant des Domstiftes Konstanz; Breitenlandenberg zu Herdern. bach und Stetten,

uxor: (Heir.-Brief 1616. 7. 3.) Maria Sabina Freiin von Muggen- f Schloß Hauseu (1655. ... 11. ?)
thal, rem. Berthold von Ketteier.

Johann Heinrich, Johann Baptist, Maria Eva,

n. Kauffbeuren 1630. 22. 10., bapt. 24. 10., Domherr in Konstanz, Herr zu Beuren f 1681;

f (Hornstein?) 1695. 7. 4., sep. Guenzburg, 1651,1653, Ritterrath des Cantons Hegau, mar.: (Heir.-Brief 1G52. 13. 4.)
Fürstlich Kempten. Rath und Pfleger zu Liebenthann und t Beyren 1675. 3. 2. aproles; Hans Franz Freiherr von Frey-

Oberguenzburg, kaufte 1G87 um 5000 11. das Kempten. Lehen uxor: 1) . . . Freiin von Ulm; berg zu Aulfiugen,

Neuburg; II) Maria Anna Reichlin von Meldegg, KeApten. Rath und Pfleger,

heir.: 1) Steißlingen 1653. 10. 2. Anna Maria Ursula Freiin t Beuern a. d. Aach 1677. 12. 6. f Aulfingen 1680. 21. 12.

von Freyberg zu Aulfingen, bapt. 1631. 12. 4., f 1684,
sep. Guenzberg;
II) 1685. 10. 2. (alias 1684) Anna Francisca Freiin von Freyberg
und Eisenberg zu Hopferau,
Witwe des Johann Franz Georg von Ostein.

10) Bruno, 11) Maria 12) Leopold 13) Carl Heinrich, 14) Anna Mar- 15) Maria 16) Maria 17)Marquard 18) Adolf
n. 1664. 28. 10., Anna, Friedrich, n. 1668. 23. 2., silia, Brigitta, Josepha, Eberhard, Anton,

t Mailand n.1665.7.12., n. 1667. 4. 1., f Nürnberg 1745. 3. 7. n. 1669. 5. 3., n.1670.12 4., n. 1671.12.7., n. 1673.20.7., n.1675 18.11.

1685.....stand f 1665. t vor Ofen als Letzter dieser Klosterfrau in f 1070. j 1671. f 1673. f . . . .

in Sigmaringen. 1684.....in Linie, Guttenzell als

und Spanisch. Bisch. Augsburg. Kurköln. Minister, Maria Theresia.

Diensten. Diensten. Deutsch-Ordens-

Landcomthur zu El-
lingen und Wuerz-
burg.

Oberbad. Geschleehterbuch. II.

17
loading ...