Kindler von Knobloch, Julius ; Badische Historische Kommission [Editor]
Oberbadisches Geschlechterbuch (Band 2): He - Lysser — Heidelberg, 1905

Sheet: a
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kindlervonknobloch1898bd2/0555
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
In Carl Winter's Universitätsbuchhandlung in Heidelberg sind erschienen:

Oberbadisches Greschlechterbnch. Herausgegeben von der Badischen Historischen Kommission.
Bearbeitet von J. Kindler von Knobloch. Mit 973 Wappen. I. Band. A —Ha. gr. 4°. broscb. n.n. 43 M.

Topographisches Wörterbuch des Grroßherzogtnms Baden. Herausgegeben von der Badischen
Historischen Kommission. Bearbeitet von Albert Krieger. Lex.-8°. brosch. n.n. 30 M.

^nellen und Forschungen zur Geschichte der Abtei Reichenau. Herausgegeben von der Badi-
schen Historischen Kommission.

I. Die Reichenauer Urkundenfälschungen. Untersucht von Dr. Karl Brandi. Mit 17 Tafeln in Licht,
druck, gr. 4°. brosch. n.n. 12 M.

H. Die Chronik des Gallus Öhem. Bearbeitet von Dr. Karl Brandi. Mit 27 Tafeln in Lithographie
gr. 4°. brosch. n.n. 20 M.

Die Konstanzer Ratslisten des Mittelalters. Herausgegeben von der Badischen Historischen
Kommission. Bearbeitet von Dr. Konrad Beyerle. Lex.-8°. brosch. n.n. 8 M.

Zur Vorgeschichte des Orleans'schen Krieges. Siuntiatnrberichte ans Wien und Paris
1685 —1688. Nebst ergänzenden Aktenstücken. Herausgegeben von der Badischen Historischen
Kommission. Bearbeitet von Dr. Max Immich. Lex.-8°. brosch. n.n. 12 M.

qSoliüfdK ÄOfrcftHmlumj Äarl ^riei>rid)£ t><W »rtfccn. 1783—1806. §erait§gegeben bon ber Sabifcben £tftoti -
fdjen ßornmiffton, bearbeitet con H3L (ErfontflttttsbÄrfftr unb ®isftx. ßej.=8°. bvofd). grfter 23anb. 1783-1792.
n.n. 16 m. Stoeiter S3anb. 1792—1797. n.n. 20 3tt. dritter 33anb. 1797-1801. n.n. 16 SR. Vierter 23anb.
1801 — 1804. n.n. 20 SETI.

Karl Friedrichs von Raden brieflicher Verkehr mit Mirabean nnd Du Pont. Heraus
gegeben von der Badischen Historischen Kommission. Bearbeitet und eingeleitet durch einen Beitrag
zur Vorgeschichte der ersten französischen Revolution und der Physiokratie von Karl Knies. 2 Bände. Lex.-8°.
brosch. n.n. 25 M.

Oberrheinische Stadtrechte. Herausgegeben von der Badischen Historischen Kommission. Erste
Abteilung: Fränkische Rechte. Lex.-8°. brosch.

1. Heft. Wertheini, Frendenberg und Neubrunn. Bearb. von Richard Schröder, n.n. 2 M.

2. Heft. Der Oberhof Wimpfen mit seinen Tochterrechten Eberbach, Waibstadt, Oberschefflenz, Bönnigheim
und Mergentheim. Bearb. von Richard Schröder, n.n. 5 M. 50 Pf.

3. Heft. Mergentheim, Lauda, Ballenberg und Krautheim. Amorbach, Walldürn, Buchen, Kiilsheim und
Tauberbischofsheim. Bearb. von Richard Schröder, n.n. 6 M.

4. Heft. Miltenberg, Obernburg, Hirschhorn, Neckarsteinach, Weinheim, Sinsheim und Hilsbach. Bearb.
von Richard Schröder und Karl Köhne. n.n. 6 M.

$ie ^reiSuerfaffmtö 9Wastmtlt<m£ I. «ni> t>cr fd)fcwfeifcJ>e SRcitfjMfda in if>rer red)t§gefcticbtttcfjen gntmitfelung
big sunt 3abre 1648. 23cm Dr. jur. tfxttynm <Ent|i Cuttflnwth, ü0tt S>intnwrn. £er;.=80. bvofdlj. 14 3R,

9tmiai)tmixiUv Ut »*Mf4en $ifio«if$*t ftotttmiffUm* 9ceue golge. gr. 8«. brofcb. ä 1 211. 20 spf.

1. 1898. $x, mn Mtenr. Oiöraifdje ^röloten am Beutzen SRfiein 1761-1764.

2. 1899. ©btrljarii titotljtin. Sofiamt ©corg Sdjloffct olS oabifdjet Beamter.

Site „5ReniaI)r§Dlütter ber SSabifcfjen £>tfforifdjen ßornnriffion" fallen in gemeinberftänblidjer ©brad&e enthalten: „1. SBlatter aul ber ©efdf)id)te
be§ ©ro^eräocjlictj Sabifcfjen £aufe§ unb ber jetjt ba§ ©roperäogtum S9aben bitbenben SanbeSterte Don bcn cUteften Betten 6t§ jur ©egentoart.
2. SebenSbefdjreibungen fjerborragenber Surften unb berbienter Sölänner alter ©täube. 3. ©arftettungeu auS ofteu ©ebteteu beS öffentlichen 8eben§,
au§ ©efdjtcfjte, Sttteratur, ßunft u. f. to.", bon betien iätjrlidj um Dieujaljr ein §eft ausgegeben nrirb.

C. F. Winter'sche Buchdruckerei.
loading ...