Kindler von Knobloch, Julius ; Badische Historische Kommission [Editor]
Oberbadisches Geschlechterbuch (Band 2): He - Lysser — Heidelberg, 1905

Sheet: 541
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kindlervonknobloch1898bd2/0543
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Lumbard.

541

Lumbard.

Rudolfus dictus Lumbart,
nauta Argentiuensis, kaufte Güter in Kork 1321, 1837,
im Rathe zu Straßburg wegen der Sehiffleute 1333, 1335, 1338,
kaufte 1341. 8.11. von der Witwe und den Kindern des Johann Kleinknobloch
drei Theile am Schutterwalde und 1347 . 9. 11. von Heinrich und Hermann
Herren von Lichtenberg den ganzen Schutterwald;
uxor : Agnes, 1341.

Johannes,

von den Herren von Lichtenberg mit dem Schutterwalde
belehnt 1368, versprach 1368 mit dem Kaiser über Berg gen
Rom zu ziehen, wobei er möglicherweise das Wappen mit den
drei Adlerklauen erhielt, welches seine Nachkommen führten,

todt 1396;
uxor: ....
I

Johannes der Junge 1396, Nesa,

Ammeister 1416, 1425, R. 1417, 1392, 1396, todt. 1422;

Abgesandter der Stadt Straßburg 1423, f 1427; mar.: 1) Klein-Ülrich Bock, 1392, 1406;

uxor: Elisabeth Blenkel, 1416, 1431, in Kork II) Heinrich Bierbaum senior, 1422,
begütert 1428.

Stephan, Margaretha, 1429; Elisabeth,

1428, hat Theil am Hause Eppenhurst 1433, im Rathe zu mar.: Johann von Utenheim zum Ramstein, Ek. 1429. minor. 1429.

Straßburg 1434, 1443, avunculus Johis. dci. Mosung, arm. arg.,
kaufte von ihm Güter in Willstett 1444, avunculus Johannis
Blenckelin, arm. arg. 1453, Lehnsmann der Grafen von Fürsten-
berg 1451, t 1454. 2. 10. (sep. S. Stephan in Straßburg);
uxor: Catharina Papst, 1428, f 1494.

Johannes, Valentin, Erhard, Ulrich, Ek., Einbetta, 1461, 1500;

Ek. 1455, 1493, kaufte Güter in Kehl 1468, Ek. 1475, Ek. 1455, gab das Bürgerrecht uur 1455 er- mar.: 1) Friedrich von Leiningen
vom Grafen von Fürstenberg mit Hans Blenckel f 1484 . . .; in Straßburg 1487 auf, kaufte wähnt. todt 1461 ;

in Gemeinschaft eines Lehens gesetzt 1478, uxor: .... es wieder 1488, hat Lichtenberg. II) Claus von Utenheim 1461,

Lehen in Brumat 1500, 1508: R. in Gemar 1462, 1492, f 1499.

t 1510. . . . (sep. S. Stephan in
Straßburg).

Beisitzer eines Gräfl. Fürstenberg. Lehen-
gerichts 1483.

Rudolf (Bastard), Friedrich Lumbart von Dautcnstein,

| 1492. 1. 11. (Auf dem Grabsteine in der Ek., 1512, Lehnsmann der Herren von Lichten-

Kirche St. Wilhelm in Straßburg das Wappen berg, 1508, 1511, 1533, Schöffe in Lützelburg

mit dem Bastardbalken.) 1528, todt 1535;

uxor: ....

Ruprecht, Filius,
Vogt in Lützelburg 1535, 1543, Amtmann in Buchsweiler 1551, 1557, obiit in Mauritania, in proelio captus.

er empfing nach dem Tode des Claus Knobloch 1561 dessen Lichtenbergische
Lehen: Zinse in Willstett; Amtmann in Neuweiler 1562, 1564, ritt 1562 zur
Hochzeit seines Schwagers Sebastian von Fegersheim nach Willstett;
uxor: Aurelia (Amalia?) von Mittelhausen, 1553, 1564.

4) Margaretha, 5) Anna Margaretha, 6) Johann Friedrich, 7) ein Sohn (Johann Philipp?),

n. 1559. 23. 9., lebte 1594; n. 1561. n. Neuweiler 1564. 9. 4., vou der Herrschaft n. 1564(?), lebte 1591,

mar.: Peter von Pissport, Lichtenberg belehnt 1565, 1591, war in Kriegs- obiit in Mauritania.

1594, f 1597 . . . ., aproles. dunsten, 1599, 1600, 1602, 1603, 1605, 1606 im

Rathe zu Straßburg;
heir.: Straßburg (Münster) 1589. 16. 6. Su-
sanna Magdalena Muege von Boffzheim, Witwe
des Herrn Jacob Vogler.

1) Hans Friedrich, 2) Susanna Magdalena, 3) Hans Reinhard,

n. 1592, f an Gicht. n. 1594, f 1656. 11. 7.; wurde katholisch, f in Meißen durch Sturz

heir.: 1614.14.1. Johann Wilhelm von Kippen- mit dem Pferde als Letzter des Geschlechts.

heim, n. 1585, im Rathe zu Straßburg 1639 bis
1656, f im September 1656.
loading ...