Kindler von Knobloch, Julius ; Badische Historische Kommission [Editor]
Oberbadisches Geschlechterbuch (Band 3): M - R — Heidelberg, 1919

Page: 438
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kindlervonknobloch1919bd3/0442
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
CO
00

von Reinach, Tafel X. Linie zu Munzingen,

Hans Beat Freiherr von Reinach;

heir.: Rosa Katharina von Reinach.

(s. Tafel VII.)

Beat Melchior,

immatrikuliert auf der Universität Freiburg

1038.8. 1., tötet zu Thaun in einem Raufhandel

unabsichtlich Franz von Hagenbach kurz nach

1650. 2. 4., Herr zu Munzingen 1664 und 1687,

Herr zu St. Maria 1668, 1675, 1684, Herr zu

Amoncourt, Chariot 1687;
heir. (Heiratsvertrag 1649. 23.11.): Maria
Katharina Blarer von Wartensee, Tochter Jakob
Christophs und der Eva Reich von Reichen-
stein.

Maria Cleopha,

t Breisach 1659, sep. Munzingen;

heir.: 1) Hans Adam Pforr von Munzingen,

wird Schwager des Hans Beat von Rein ach

genannt 1630. 6. 2., 1635 ;

II) vor 1638 Johann Wilhelm von Kageneck

1630—1642.

Hans Franz,
1677, Deutsch-Ordens-
Ritter, Komtur zu
Andlau 1679, zu Andlau
und zu Straßburg 1682,
Komtur zu Beuggen
1688-1718, Komtur zu

Basel 16h0—1691,
Landkomtur der Bailei

Elsaß und Burgund

1718, f Altshausen 1730

nach 22. XX,

Claudius Jos e p h
Franz,
1675, Deutsch-Ordens-
Ritter, Komtur zu
Blumental 1697. 29. 12.,
zu Heilbronn (nach

1707) 1708 bis zu

seinem Tode, ferner

Komtur zu Regensburg

1711, f 1717. 23.1.

Maria Franziska
Josepha,
t 1721, sep. Aulfingen ;
heir.: Johann Berthold
Freiherrn von Freyberg
zu Eisenberg, Herrn zu
Aulfingen, n. Steiß-

lingen 1655. 5. 2.,
t Crem oiia 1702 2.

Maria Rosa Franziska,

t 1718;

heir.: Johann Franz

Anton Albert Freiherr

von Ulm zu Mittel-

biberach.

Bernhard,
Propst zu Blankenau.

Franz Melchior,

Kaiserlicher Oberstleutnant

(vielleicht identisch mit Beat

Melchior, wohnhaft zu Beuggeu

1711) 1705. 23. 9. ;

heir.: Maria Sophia Freiin

von Wonsheim, Tochter Johann

Daniels und der Maria Ursula

Freiin von Franckenstein.

O

(V

ff

ff

ff
p-

n\

a>

zr
a>
>-t
-i

a>
ff

<
o

ff

(V
loading ...