Koenigsberger, Leo; Jacobi, Carl Gustav Jacob [Honoree]
Carl Gustav Jacob Jacobi: Festschrift zur Feier der 100. Wiederkehr seines Geburtstages — Leipzig, 1904

Page: 330
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/koenigsberger1904/0354
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
330 Jacobi als ordentl. Professor an der Universität zu Königsberg.

zu können, als wenn sie sicli aufs neue, wie auch getrennt
durcli Raum und Zeit, verbrüdern in dem Vorsatze, ihr Ziel
wie bisher weiter zu verfolgen, und mit aller Kraft das
hier angefangene Werk zu fördern.

Ich ergreife daher mit Dankgefühl, Wehmut und mit
Hoffnung dieses Glas und rufe dem scheidenden Meister im
Namen aller seiner Schüler ein Vivat zu."

Wenige Wochen später schreibt Hesse an Jacobi:
„Es giebt nun keine preußische Universität mehr, deren
Lehrer der Mathematik in dem kommenden Monat nicht das
Geburtsfest ihres Lehrers und Meisters feiern. Wenn die
Wünsche in Erfüllung gehen, die einer derselben im Herzen
trägt, so genießen noch viele nach ihm aus derselben Quelle
Wohlthaten, die, so lange das Leben dauert, nicht vergessen
werden. Preußen bleibt noch lange durch Ihre Thätigkeit
die erste Macht des Geistes in Europa."
loading ...