Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 3.1906

Page: 276
DOI issue: DOI article: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1906/0286
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
2j6

DER KUNSTMARKT

Die Kunsthandlung von


J(. G. Gutekunst
Stuttgart
kauft stets
sowohl in ganzen Sammlungen
als auch in guten Einzelblättern
Kupferstiche
Holzschnitte, Radierungen
Handzeichnungen
alter Meister
Holzsehnitt-Büeher
englische und französische
Farbstiche und Sehabkunstblätter.
Übernimmt auch
Sammlungen oder kleinere Beiträge
zur Versteigerung.

Wir kaufen
und bitten um Angebot mit Preisfor-
derung:
Stiche und
Holzichnitte von
HleHfer E. 5.,
Illartin Schongauer,
Albrecht Dürer,
kukas Cranach,
Deuffche Kleinmeiifer,
Rembrandt van Rijn,
Adrian van Oftade,
Iliederländifche Radierer,
Englirdie Schabfcunftbläffer,
Farbendrucke,
Berolineniia,
ßeidelbergeniia
und andere kulturgeschichtliche Dar-
stellungen und Bildnisse, insbesondere
Brandenburg u. Rheinpfalz betreffende.

Königl. ßof« Kunsthändler.
Berlin W. 64, Behrenstrasse 29 a,


----
Kunst- und « « f ß RnOFnDl4 Kunst- und Bücher-
Buchantiquariat V« U« UUvlIlwl Huktionsinstitut « «
.= LEIPZIG . Nürnbergerstraße 44 ======-

von Schongauer, Dürer, Cranach, den deutschen
Kleinmeistern, Rembrandt, Ostade u a.
Englische und französische Farbstiche
= und Schabkunstblätter. -

Frühe Ausgaben der Klassiker
und Romantiker, Kunstbücher,
Kupferstichwerke, Inkunabeln,
alte Holzschnittwerke, alte Ma-
nuskripte, Drucke der Refor-
mationszeit. -.. —

Ich halte auf Lager und kaufe stets im Einzelnen und in ganzen Sammlungen
Wertvolle alte
* « Kupferstiche, Radierungen,
Holzschnitte, Handzeichnungen

Sammlungen und Einzelbeiträge auf diesen Gebieten übernehme
ich zur Versteigerung unter zuvorho-mmenden Bedingungen. —


Suche
für hübsches Fräulein mit tadellosen
Umgangsformen, guten Sprachkennt-
nissen und sehr guter Handschrift
(stenographiekundig) Stellung in einem
Kunstsalon oder Luxuswarengeschäft
als Verkäuferin, Empfangsdame oder
Korrespondentin. Dieselbe war schon
einige Zeit in ähnlicher Position tätig.
Reflektierende wollen ihre Adressen
unter H. B. 6807 an die Exped. des
»Kunstmarkt« einsenden.
WWWWWWWWWWWW
Ipür private Sammlung |
hervorragendes Gemälde |
$ von Boecklin sowie von {
1 Lei bl, evtl, auch andere erste 1
deutsche Meister. Gef. Off. unt. 1
O. G. 6230 an d. Exp. d. Bl. |
WwWWwVWWWvWWwWWW

Dieser Nummer liegt ein
Prospekt
bei, betreffend:
Heinrich Bergner, Handbuch der bür-
gerlichen Kunstaltertümer.
0. Stiehl, Das deutsche Rathaus im
Mittelalter.
Rich. Borrmann und Jos. Neuwirth, Ge-
schichte der Baukunst.
C. Lachner, Geschichte der Holzbau-
kunst in Deutschland.
Anton Springer, Handbuch der Kunst-
geschichte.
Berthold Haendcke, Deutsche Kultur im
Zeitalter des 30jährigen Krieges.
Osc. Montelius, Kulturgeschichte Schwe-
dens von den ältesten Zeiten bis zum
elften Jahrhundert nach Christus.
Verlag von E. A. Seemann in Leipzig.



Galerie ß. 0. Miethke, Men I,
Dorotheergasse 11 und Graben 17

Permanente Ausstellung von Werken alter und moderner Meister.
Periodische Kunst-Ausstellungen.
Kunstverlag, Kunsthandlung, Kunst-Auktionen.
Uebernahme ganzer Sammlungen von Kunstgegenständen wie einzelner guter Stücke
behufs Auktionierung und freihändigen Verkaufes.

Herausgeber und verantwortliche Redaktion: E. A. Seemann, Leipzig, Querstraße 13
Druck von Ernst Hedrich Nachf., a. m. b. fl, Leipzig
loading ...