Lambrecht, Jutta
Das Heidelberger Kapellinventar" von 1544 (Codex Pal. Germ. 318) ; Edition u. Kommentar (Band 1) — Heidelberg: Univ.-Bibliothek, 1987

Page: VII
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lambrecht1987bd1/0011
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
VII

Die vorliegende Arbeit ist die im wesentlichen unveränderte
Fassung meiner im Sommersemester 1986 von der Philosophischen Fa-
kultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ange-
nommenen musikwissenschaftlichen Dissertation.
Mein besonderer Dank gilt meinem verehrten Doktorvater,
Herrn Professor Dr. Martin Staehelin, der die Beschäftigung mit
diesem Thema anregte und mir im Laufe der Bearbeitung in zahlrei-
chen Gesprächen viele wertvolle Hinweise und weiterführende An-
regungen gab sowie jederzeit förderliche Kritik zukommen ließ.
Nach seiner Berufung nach Göttingen förderte er diese Arbeit wei-
terhin selbstlos trotz der mit der geographischen Entfernung ver-
bundenen Schwierigkeiten.
Ferner gilt mein Dank Herrn Professor Dr. Günther Massenkeil
für die Übernahme des Korreferates und den Herren Professoren Dr.
Ludwig Finscher, Universität Heidelberg, und Dr. Elmar Mittler,
Universitätsbibliothek Heidelberg, für ihre Unterstützung bei der
Publikation der Arbeit.
Für die Bearbeitung des Themas war ich auf die Zusammenar-
beit mit vielen Archiven und Bibliotheken angewiesen. So danke
ich hier besonders folgenden Damen und Herren:
An erster Stelle Herrn Dr. Wilfried Werner und seinen Mitarbei-
tern in der Handschriftenabteilung der Universitätsbibliothek
Heidelberg; des weiteren Dr. Alfons Annegarn (Rijksuniversiteit
Utrecht), Rudolf Fritsch (Staatsarchiv Amberg), Dr. Geier (Staats-
archiv Landshut), Dr. Helmut Hell (Bayerische Staatsbibliothek
München), Dr. Harald Kümmerling (Musikwissenschaftliches Seminar
der Universität Köln), Andreas von Majewski (Bayerisches Haupt-
staatsarchiv München), Dr. Gunther Morche (Deutsches Historisches
Institut Rom), Dr. Robert Münster (Bayerische Staatsbibliothek
München), Dr. Natale (Hauprstaatsarchiv Stuttgart), Dr. Horst
Neu-Zuber (Universitätsbibliothek Heidelberg), Dr. Hans Puchta
(Bayerisches Hauptstaatsarchiv München), Dr. Bernhold Schmid i.Ge-
loading ...