Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Antiquitäten, Mobiliar, Skulpturen, Keramik, Textilien, Glasgemälde, Bronzen, Kleinkunst, ostasiatische Kunst: alte Gemälde und Kupferstiche, historische Schutz- und Trutzwaffen ; Versteigerung: 24. und 25. Mai 1921 (Katalog Nr. 1868) — Berlin, 1921

Page: 19
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1921_05_24/0021
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
272. Holzfigur: die h. Anna, stehend, mit Kopftuch in reichge-
fälteltem Gewand, das sie mit der Linken hochhebt, während
die Rechte das Taschentuch an die Augen führt. Eichen-
holz. Flämisch. 15. Jahrh. H. 47 cm.

273. Buntbemalte Holzgruppe: Die Madonna sitzend, in rotem
Kleid und blauem Mantel, das Kopftuch weiß, auf ihrem
Schoß steht das nackte Jesuknäblein, rechts neben ihr ein
heil. Pilger in brauner Mönchskutte, in der Linken Stock und
Hut. Rückseite flach. Deutsch, Mitte 15 Jahrh. H. 60 cm.

TEXTILIEN.

ALTE STOFFE, STICKEREIEN UND SPITZEN. JAPANISCHE GE-
WÄNDER. BUCHARA, LADIK UND PERSER TEPPICHE.

Nr. 274—315.

274. Alte Goldspitze, zwei Stücke, geklöppelt. Lg. 190 u. 165 cm.

275. Alte Seidenspitze, geklöppelt, mit Blümchen aus bunter Seide.
Vier schmale und ein breiteres Stück. Lg. je 100 cm. ca.

276. Japanische Brokatdecke, Gr. 150x30 cm.

277—278. Zwei weißseidene Westen mit buntgestickten Blumen
(eine Fragment). Ende 18. Jahrh.

279. Rock aus buntgestreiftem Samt, mit weißem Seidenfutter.

280. Spanisches Kostüm: Jacke, Weste und Hose aus braunem
Tuch mit seidengestickten, bunten Blumen und schmalem
Spitzenbesatz, die Knöpfe Posamenterie. Ende 18. Jahrh.

281. Alter persischer Türbehang mit bunter Seiden- und Gold-
stickerei: Zwei Reiter auf der Löwenjagd u. weitere Figuren
in den Zwickeln und in der Borte. Schwarze Fransen.

282-83. Zwei Seidenstickereien, bunt mit Gold und Silber,
die Fleischteile in Ölmalerei: der Täufer und die hl. Ge-
noveva von Paris als Hirtin. Auf roten Samt (als
Vorder- und Rückenteil einer Kasel) appliziert. 18. Jahrh.

284. Gesticktes Antependium mit Ranken in Gold und Blumen
in bunter Seide auf weißer Halbseide, in der Mitte Mono-
gramm: A. M. 18. Jahrh. Gr. 225x97 cm.

285-86. Zwei Spitzentaschentücher, Nadelarbeit.

287. Venezianischer Reliefspitzenbesatz mit Blumenrankenmuster,
schmal. Lg. 330 cm.

288. Louis-XVI-Spitzenschal, Nadelarbeit; Streublumen, an den
Enden zarte Blumenranken.
loading ...