Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Antiquitäten, Mobiliar, Skulpturen, Keramik, Textilien, Glasgemälde, Bronzen, Kleinkunst, ostasiatische Kunst: alte Gemälde und Kupferstiche, historische Schutz- und Trutzwaffen ; Versteigerung: 24. und 25. Mai 1921 (Katalog Nr. 1868) — Berlin, 1921

Page: 6
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1921_05_24/0008
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
60. Großer Barocksessel, Nußbaum, mit Ouerverbindung und
Stirnbrett. Letzteres sowie die Armlehnen und der Rahmen
des von gewundenen Säulen eingefaßten Rückenbrettes reich
geschnitzt mit Laubwerk, Rosetten, Wappenschildern zwi-
schen Greifen und Kronen. Samtbezogene Polsterung. Aus
dem hannoverschen Schloß Celle. 17. Jahrh. (An einigen
Stellen unwesentlich beschädigt. )

61. Renaissance-Chorstuhl, Eiche geschnitzt, mit Klappsitz,
Rückenbrett und Baldachin. Niederländisch odei westdeutsch.
H. 220 cm, Br. 110 cm.

62. Sessel im Louis-XIY-Stil, geschnitzt und vergoldet. Ge-
schweifte Beine mit gekreuzter Ouerverbindung; gepolstert;
mit grünem Seidenbrokat (Blumenmuster) bezogen.

63. Schreibtisch, Rosenholz, mit schweren, reichen Bronze-
beschlägen: an den geschweiften Beinen weibliche Hermen,
Klauenschuhe Drei Schubkästen, schwarzer Belag. Re-
gence-Stil. Französisch. Plattengr. .140x77 cm

64. DreiteiligerRosenholzschrank mit Intarsien, Bronzebeschlägen
und Marmorplatte; die drei schmalen Abteilungen mit Türen,
sämtlich mitBronzegitter über Seidenbespannung, Französisch,
e. 165 cm." Br. 130 cm. T. 50 cm.

65. Konsolspiegel, vergoldet; die Konsole mit grauer Marmor-
platte auf zwei geschweiften Beinen, facettierter Spiegel aus
zwei Stücken: als Bekrönung hoher durchbrochener Auf-
salz in reichsten Rocaillenformen. Mitte 18. Jahrh., aus
einem der königlichen Schlösser in Potsdam.

66. Desgleichen, ähnlich (Marmorplatte gesprungen).

KERAMIK.

EUROPÄISCHES PORZELLAN (ANSBACH, BERLIN, BOW, CAPO
DI MONTE, CHELSEA, FÜRSTENBERG, HÖCHST, KOPENHAGEN,
KELSTERBACH, LIMBACH, LUDWIGSBURG, MEISSEN, NYMPHEN-
BURG, SEVRES, WIEN, ZÜRICH). — DEUTSCHE, FRANZÖSISCHE
UND HOLLÄNDISCHE FAYENCE. — ITALIENISCHE MAJOLIKA.

DEUTSCHES STEINZEUG.
Nr. 67 -235.

67. Kleine Alt-Berliner Statuette aus der italienischen Komödie
in schwarzem Kostüm.

68. Alt-Meißener Statuette: Bacchus, unbemalt, an eine mit
Weintrauben umrankte Vase gelehnt. Rocaille - Sockel.
Mitte 18. Jahrh. H. 23 cm. (Beschädigt).

69. Alt-Berliner Figur: Gärlnerknabe mit Blumentopf, farbig
bemalt. (Beschädigt.)
loading ...