Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Hrsg.]
Antiquitäten, Mobiliar, Skulpturen, Keramik, Textilien, Glasgemälde, Bronzen, Kleinkunst, ostasiatische Kunst: alte Gemälde und Kupferstiche, historische Schutz- und Trutzwaffen ; Versteigerung: 24. und 25. Mai 1921 (Katalog Nr. 1868) — Berlin, 1921

Seite: 22
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1921_05_24/0024
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
321. China-Blumenväschen, zylindrisch, mit Blaudekor: Flügel-
pferde, Wellen- und Blattmuster. Ming-Zeit. H. 20 cm.

322. Alt-China-Vase, zylindrisch, mit Blaumalerei, darauf Spuren
von Goldornamenten: Blumenvasen, Geräte, Blattmotive.
Kanghi. EL 28 cm. (Hals gekittet.)

323-24. Ein Paar Alt-China-Flaschen mit dicker cremefarbiger
Glasur, H. 21 cm.

325. Ein altjapanisches Väschen in Fiaschenkürbisform, ebenso.
H. 17 cm.

326. Alt-China-Schüssel, ausgezackt, mit fächerartig angeordnetem
Blumendekor in Blau. Um 1700.

327. Famille-rose-Schtissel mit Blumendekor und Medaillonstreifen
in der Kehle; Blumendekor, rot - gold - schwarz mit zwei
Schmelzfarben. Durchm. 39 cm.

328-329. Zwei Alt-China-Teller mit kleinem Blumendekor in
Blau, gefächert. Um 1700. Durchm. 21 cm.

330. Alte Seladonschüssel, tief, die Kehle gefächert, der Rand
ausgezackt. China.

331. Alt-China-Vase, birnenförmig, mit flach eingeschnittenem
dichtem Päoniendekor unter Glasur. H. 22 cm.

332. Chinesisches Theekännchen, blau dekoriert. Am Ausguß
beschädigt. Um 1700.

333. Chinesischer Porzellanteller, farbig mit Emailfarben bemalt
im Stil der Familie rose.

334. Alte China-Porzellanvase, bauchig, mit eingezogenem Fuß,
ohne Deckel, famille verte-Dekor mit Figuren. Alter, mit
Gold ausgebesserter Sprung.

335. Versilberte japanische Gruppe: Zwei Reiher auf einer Fels-
gruppe.

336-340. Satz von fünf Vasen, zwei Flöten- und drei Birnenvasen
mit Deckeln. Reicher Dekor chinesischen Stils in Rot, Gold
und Schmelzfarben, mit "Wappen und Devise. Als Deckel-
griff Fohund. H. 45 bzw. 58 cm.

. 341-42. Becken und Kanne mit Blumen, Frachten und Insekten
in buntem Maleremail auf hell- und dunkelblauem Grunde;
Lippenrand und Henkel der Kanne mit Grisaille-Dekor.
China, ältere Arbeit. Durchm. 38 bzw. H. 23 cm. (Leicht
restauriert.)

343. Chinesischer Leuchter, Bronzeguß, die drei Füße aus Drachen-
köpfen hervorgehend, der Schaft balusterförmig, die Tülle in
einem Blumenkelch sitzend. Mingzeit. H. 35 cm. (Bruchstelle
unter dem Schaft.)

22
loading ...