Lübke, Wilhelm
Geschichte der Architektur von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart (Band 1) — Leipzig, 1884

Page: g
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/luebke1884bd1/0695
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Ausserordentliche Vergünstigung

für

die Jihresabonnenten der Zeitschrift für bildende Kunst.

Das Anfang November a. c. in meinem Verlage erfcheinende, reich ausge-
ftattete Prachtwerk

2Ttoberne Kunft

Stubien jur Ittinücscfcbidnc öer (Segmxoaxt

unter befonbercr Berücffic^ttgung ber BTüncfyerter, Berliner unb Partfer 2tusftelIurigerL

im 3a^re 1883,

Von

mit ^ßtiftrationen unb 20 Babirungcn unb Fjeliogranuren.

(Sr. (Quart. (Elegant geb. Kusg. I. mit Kupfern auf cbittef. Papier. 25 Iffarf.

Kusg. II. mit Kupfern auf meinem Papier. 20 IHarf.

wird lieh vermöge feiner brillanten Ausftattung mit einer Anzahl der vorzüg-
lichften Radirungen und Kupferlichtdrucke aus der Zeitfchrift für bildende Kunft
zu einer überall willkommenen

F e ft g a b e

namentlich für alle diejenigen eignen, denen der Befuch von Kunftausftellungen
und die intimere Betrachtung von Kunftwerken Unterhaltung und Genuß gewährt.

Die Abonnenten des 20. Jahrgangs der Zeitfchrift für bildende Kunft erhalten
diele Feftgabe in der

Ausgabe I. für 15 Mark ftatt 25 Mark.

JUmP*' Ausgabe II. für 12 Mark ftatt 20 Mark.

fowohl auf direkte Beftellung bei der Verlagshandlung, wie auch durch die Buch-
handlung, bei der fie abonnirt find.

Bei diefern Angebot folge ich dem Beifpiel der Pariler Gazette des Beaux-
Arts, welche in ähnlicher Weife jedes Jahr zur Feftzeit ihren Abonnenten ein
Album oder ein mit Kunftbeilagen ausgeftattetes Werk zu einem die Herftellungs-
koften nur wenig überfchreitenden Preife anzubieten pflegt. Sollte diefer
Verfuch Anklang finden, fo hoffe ich auch im nächften Jahre den verehrlichen

Abonnenten eine ähnliche Feftgabe mit aufserordentlicher Preisermäßigung bieten

zu können.

Leipzig im Oktober 1884.

E. A. Seemann.
loading ...