Dr. Eugen Merzbacher Nachf. <München> [Editor]
Sammlungen verschiedener Münzfreunde darunter viele Seltenheiten auf allen Gebieten und reiche Serien von Münzen und Medaillen der Grafen von Hohenlohe und Napoleon I.: Münzauction 25. Februar 1908 — München, 1908

Page: 43
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/merzbacher_nachf1908_02_25/0045
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
— 43 —

462 Joh. Adam Tressenreuter. Med. 1745 (v. Eisler). Sehr erhabenes Bb. r.

Rs: Christus u. Petrus mit einer Heerde Schafe. Imhof S. 931. No. 3.
Mm. 44. Gr. 34. s. g. e.

463 Regensburg. Drittel Guldenthaler 1555. Stadtwapp. Rs: Gekr. Doppel-

adler und Titel Carl V. Plato 289. vorz. e.

464 Guldenthaler 1579. Typ. wie vorher, mit Titel Rudolph II. Plato 160. vorz. e.

465 Halber Guldenthaler o. J. Typ. wie vorher, mit Titel Mathias. Plato 232. vorz. e.

466 Guldenthaler 1621. Typ. wie vorher, mit Titel Ferd. II. Plato 174. s. g. e.

467 Einseitiges Silberplättchen der Vs. der Med. 1664 a. d. Reichstag. LEOPOL-

DVS • AVGVS * IMP • CAESAR • 1664 ' Beiorb. Bb. r. Mont. 878.
Mm. 43. Gr. 2. vorz. e.

468 Strassburg. Viereckige Halbethalerklippe o. J. * INSIG : REIP : AR-

GENTORATENSIS : Wappen, dessen Grund mit Arabesken verziert.
Rs: * GLORIA • IN • ALTISSIMIS • DEO • Grosse Lilie. Unediert!
Unicuml vorz. e.

Siehe Abbildung auf Tafel VI.

Engel beschreibt unter No. 43fi eine in Berlin liegende Halbethalerklippe von anderem Stempel, mit

der Lilie über dem Wappen.

Privatpersonen.

469 Andreas von Kielmansegge. Porträtmed. o. J. (1576). ANDRE: KIEL-

MAN — V • KIELMANSEGKH Geharnischtes Bb. v. vorn, mit grossem

Bart. Rs: * R • K • MAY9 HOF KRIGSRATH OBRIS : ZEVGMEIS :
V : OB RISTER Z : C • MOREN Doppelt behelmtes Wappen. Mm. 35,
Gr. 15. Schönes Original!

Siehe Abbildung auf Tafel II.

Andreas von Kielmansegge war k. k. General und Oberst-Hauszeugmeister in Wien, das am 30. Marz 1579
unter die alten Geschlechter Niederösterreichs aufgenommen wurde. Er war 1556 Hauptmann der
Festung Kufstein, 1559 Oberster zu Raab, 1576 Oberster zu Komom und Kanischa und 1585 Kaiser
Rudolphs II. Hofkriegsrat. Er starb um 1588.

470 Philipp Melanchthon. Bronceporträtmedaille 1543 (vonHagenauer). * PHI-

LIPPVS MELANTHON ■ A° ■ /ETATIS SV^E XLVII (Blatt). Bb. 1. im
Hut und Mantel. Rs: PSAL • 36 • | SVBDITVS ESTO j DEO ET ORA
EVM • | ANNO • | M • D ' XLIII • | Blatt. Erman S. 47. Mm. 46.
Kleines Loch, sonst vorzügliches Original!

Siehe Abbildung auf Tafel II.

471 Heinrich Von Reede. Ovale Bronceporträtmedaille 1557. Jugendliches

Bb. r., im Gewand, mit hohem Kragen. Rs: HENRICVS | A • REEDE • |
ANNO • yETA : | TIS • SV^E • | • XX • ANNO | • M • D • LVII ■ Mm. 30/36.
Schönes Original.

Siehe Abbildung auf Tafel II.
loading ...