Mitteilungen der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst — 1908

Page: 1
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mgvk1908/0005
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
MITTEILUNGEN

DER

GESELLSCHAFT FÜR VERVIELFÄLTIGENDE KUNST.

BEILAGE DER „GRAPHISCHEN KÜNSTE".

1908.

WIEN.

Nr. 1.

Studien und Forschungen.

Italienische Stiche des XV. Jahrhunderts nach nordischen Originalen.

I. Der Meister I A von Zwolle, ein anonymer norditalienischer Stecher und Jacopo Bellini.

Meister I A von Zwolle, Maria mit dem Kinde (P. II, 185, 74). Norditalienischer Meister, Maria mit dem Kinde (P. V, 57, 3).

Zu einem interessanten Vergleich zwischen dem Norden und dem Süden geben ein die heilige Jungfrau mit dem
Kinde darstellender Kupferstich des Meisters I A von Zwolle (P. II, 185, 74) und eine Kopie danach von einem nord-
italienischen Stecher (P. V, 57, 3) Anlaß, von der der Abdruck im Britischen Museum einzig und allein bekannt zu sein
loading ...