Universitätsbibliothek Heidelberg [Editor]
Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 182 - 303) — Wiesbaden, 2005

Page: 180
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/miller2005/0236
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Cod. Pai. germ. 235

zepte). - (31. 90r) >Rott Gumppest Kraütt zümachen<. (1 Rezept). - (32. 92^ >hecht essen<.
(41 Rezepte). - (33. 99r) >Gebachennß aller hant<. (98 Rezepte). - (34. 116r) >Essen vonn
hering<. (4 Rezepte). - (35. 118r) >Essen von allerley wiltbrett<. (7 Rezepte). - (36. 121r)
>Bastettenn zümachen<. (59 Rezepte). - (37. 132r) >Rindfleisch<. (5 Rezepte). - (38. 134f*r)
>Weiß fisch<. (9 Rezepte). - l*r-3*v, 2a*r/v, 4:;‘v, 7V, 9a'K-9c;:'v, 10v, 14a;:'r-14c::'v, 14c::'::~r-
14d*v, 15v, 16a:;-r-16c::-v, 17v, 19a*r-19b*v, 20v, 29a*r-29b*v, 290", 31v, 32a*r-32c*v, 33v,
34a-'r-34b::-v, 35v, 36a;:'r-36b::-v, 37v, 39v, 41a'':'r-41e*v, 42v, 50a::'r/v, 51v, 53v, 56a*r-56d*v, 57v,
59v, 60a*r/v, 60a**r/v, 60b*r-60c*v, 60d*v, 62a*r-62c*v, 62d;:'v, 63a*r-630v, 66a*r-66c*v,
66d::'v, 67a*r-67b*v, 68v, 69a::-r-69b''-v, 690", 71v, 72a*-72d*v, 73v, 75a:;-r-750v, 76v, 78v,
81a;:-r-81d::'v, 82v, 84a::-r-84c*v, 85v, 88v, 89a*r-89c*v, 90v, 92v, 98a:;-r-98c*v, 99v, 115a:;-r/v, 116v,
117a;:-r-117b;:-v, 118v, 120a::-r-120c::-v, 121v, 129a:;-r/v, 132v, 134a::-r-134f:;-v leer.

II.

137r-1871 KOCHBUCH (nach Zutaten geordnet; 128 Rezepte).

(1. 137r) >Eßen Von Gelben Vnd Weißen Rüben:.<. (1 Rezept). - (2. 139r) >Eßen Von
allerley Opß<. (19 Rezepte). - (3. 143r) >Eßen von Brottfisch<. (2 Rezepte). - (4. 145r)
>Eßen von allerley Kleinen Fischlein:.<. (3 Rezepte). - (5. 147r) >Eßen von Hecht<.
(16 Rezepte). - (6. 152r) >Eßen Von Vögeln:.<. (3 Rezepte). - (7. 154r) >Allerley Eßen Von
Biberschwantz, Von Steinbeißen, Lampretten, Von Neunaugen, Lax, Ohlrauppen, Ahll,
Brücken, Stöher Vnd Rottscher, Welß:.<. (8 Rezepte). - (8. 157r) >Eßen Von allerley
Fleisch<. (7 Rezepte). - (9. 160r) >Eßen Von allerley wildbreht:.<. (13 Rezepte). - (10.
165r) >Eßen Von Mandeln:.<. (13 Rezepte). - (11. 169r) >Allerley Eßen Von Rephünern
Vnd andern Hunern:.<. (10 Rezepte). - (12. 172r) >Eßen Von Eyern Vnd Gebackens:.<.
(24 Rezepte). - (13. 178r) >Verzaichnüs der Schmückkleidungen vnndt Röcken So mein
gst. f. vndt fraw Jnn vornembsten Schannck [!] hencken habenn:.<. Inventar von 24 Klei-
dungsstücken, darunter mit den Monogrammen HC beziehungsweise CE. - (14. 182r)
>Eßen Von allerley Krebs:.<. (2 Rezepte). - (15. 184r) >Eßen Von allerley Karpffen:.<.
(4 Rezepte). - (16. 186r) >Allerley Suppen:.<. (3 Rezepte). - 137v, 138a;:‘r-138c::'v, 139v,
142a::'r-142c;:-v, 143v, 144a;;-r-144b::-v, 145v, 146a::-r-146b;:-v, 147v, 151a::-r-151 d*v, 152v,
153a*r-153c*v, 154v, 156a':r-l 56b';v, 157v, 159a:;-r-1590v, 160v, 164a'':'r-164e:;-v, 165v,
168a*-168d*v, 169v, 171a;:-r-171c::'v, 172v, 177a;:-r-177d::'v, 178v, 181a::-r-181b:;-v, 182v, 184v,
186v, 187v, 188:;-r-192::'v leer.

Die in beiden Sammlungen geforderten Zutaten (u.a. teuere Gewürze wie Nelken, Zimt
und Muskat oder auch Mandeln) und Rezepte für Prunk- oder Schauessen (21r die Her-
stellung eines Rieseneies; vgl. Wiswe [s. Cod. Pal. germ. 234], S. 101) orientieren sich an
der herrschaftlichen Küche. Die Beliebtheit ausländischer Speisen bezeugen u.a. Gerichte
wie polnischer oder ungarischer Hecht (93rA; vgl. Wiswe [s. Cod. Pal. germ. 234], S. 108).
Unter den Kochrezepten auch die Anleitung, ein Duftsäckchen zu machen (40v—41r), und
einige wenige veterinärmedizinische Rezepte (62d‘-63v). Zu mittelalterlichen Kochbü-
chern allgemein vgl. LexMA 5, Sp. 1245f. (mit weiterer Lit.). Hs. erwähnt bei Hans
Wiswe (s. Cod. Pal. germ. 234), S. 149.

KZ

180
loading ...