Miller, Matthias; Zimmermann, Karin; Kalning, Pamela; Universitätsbibliothek Heidelberg
Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 671-848) — Wiesbaden, 2016

Page: 588
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/miller2016/0622
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Cod. Pal. germ. 838 (in zwei Bänden)

l/II.
Überwiegend Einzelbll. Foliierung des 20. Jhs.: 1-65. Verschiedene Wz. Schriftraum und Zeilenzahl variierend.
Mehrere Hände, darunter Jakob van den Corput (Bll. 12r, 19r/v, 26r/v), Bartholomäus van den Corput (Bll. 13r-
14v, 27r u.ö.);; Johan van den Corput (Bl. 15r),; Henricus Smetius (Bll. 16r—18V, 45r-48v), Sebastian von Sassoygan
(Bll. 42r/v, 49r-59v).
lr—65v BRIEFE AN HENRICUS SMETIUS 1603-1595. Briefe chronologisch absteigend
geordnet, regelmäßig am oberen Rand Datumsangaben von einer einheitlichen Hand. -
6r/v, 8V, 36v, 39v, 40v, 41v, 44r leer.
l/III.
Überwiegend Einzelbll. Foliierung des 20. Jhs.: 1-62. Verschiedene Wz. Schriftraum und Zeilenzahl variierend.
Mehrere Hände, darunter Sebastian von Sassoygan (Bll. 2r, 16r—17V, 52r, 54r, 6lr), Johannes Bär (? Bll. 4r/v, 9r/v,
18r/v, 25r), Henricus Smetius (6r-8v, 62r/v), Gabriel van den Dyck (19r/v).
lr-62v BRIEFE 1597-1593. Briefe chronologisch absteigend geordnet, regelmäßig am
oberen Rand Datumsangaben von einer einheitlichen Hand. - lv, 3V, 15V, 21v, 23v, 28v, 33v,
44v, 46r, 49v, 51v, 61vleer.

1/IV.

Überwiegend Einzelbll. Foliierung des 20. Jhs.: 1-52. Verschiedene Wz. Schriftraum und Zeilenzahl variierend.
Mehrere Hände, darunter Sebastian von Sassoygan (Bll. 4r-5v, 9r/v, 12r-13v), Raphael Smetius (17r/v), Anton von
Schönfelde (Bll. 24r-25v), Cornelis de Hase (Bl. 27r), Jakob van den Corput (Bll. 33r/v, 35r/v, 40r, 52r/v), Johan van
den Corput (Bll. 36r/v, 47r-48v), Emilia Stöcklin (Bll. 37r/v, 50r/v), Isaak Diamantus (Bll. 38r/v).
lr—52v BRIEFE AN HENRICUS SMETIUS 1592-1586, 1580, 1607 (33r/v), 1621 (34r/v),
1611 (35r/v, 36r/v, 37r/v, 38r/v, 39r/v, 45r/v, 46r/v), 1608 (41r-43v). Darunter 51r/v Abrechnung. -
43r, 45v, 51vleer.

[Band 2:]
2/N.
Überwiegend Einzelbll. Foliierung des 20. Jhs.: 1-60. Verschiedene Wz. Schriftraum und Zeilenzahl variierend.
Mehrere Hände, darunter Johan van den Corput (Bll. 2r/v, 1 lr/v, 16r/v, 21r/v, 32r/v), Jakob van den Corput (Bll. 3r/v,
9r/v, 25r-26v), Emilia Stöcklin (Bl. 6r), Elisabeth Du Jon (Bl. 29r), Maria Locherin von Ulm (Bll. 41r, 55r/v), Em-
manuel van Meteren (Bll. 58r-59v).
l-60v BRIEFE AN HENRICUS SMETIUS 1611-1610. Darunter zahlreiche Abrech-
nungen (lr, 7r, 8r, 20r, 30r, 3 lr, 36r, 51r-54r, 60r). - lv, 7V, 20v, 30v, 36v, 40v, 45v, 51v, 52v, 53v,
54v leer.

588
loading ...