Winnefeld, Hermann
Altertümer von Pergamon (Band III,2, Text): Die Friese des groszen Altars — Berlin, 1910

Page: 248
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/pergamon1910/0258
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
248

VERZEICHNIS DER BEILAGEN
UND
DER ZÜGEHÖRIGEN STELLEN DES TEXTES

Seite
i. Die Fundftellen.............................3 ff. 130sr. 216
Es lind nur die Fundllellen der größeren Stücke eingezeichnet, die fchon von Humann in feine
Fundkarte eingetragen waren, oder für die Tonil der Fundort genauer hellimmt werden konnte. Die
zahlreichen Stücke, (ür die nur bekannt ill, in welchem der je 100 qm großen Quadrate des Fund-
gebiets lie zutage kamen, lind bei der Zulammenllellung des Blattes unberücksichtigt geblieben.
•2. Überficht der Teile des großen Friefes, deren Platz am Hau durch technifche .Merkmale. Infchriften oder
FundumlU'mde bellimmt ill.............................12511".
3. Anordnung und Deutung des großen Friefes nach Puchllein.................123
4. Aufstellung des großen Friefes im Pergamon-Mufeum mit den Nummern der Befchreibung im Texte . yjqf.
5. Verfuch einer veränderten Anordnung des großen Friefes..................,c2s.
(>. Anordnung und Deutung des kleinen Frieses nach Robert, vgl. S. »21 Anm. 1..........>i6iY.
7. Anordnung und Deutung des kleinen Friefes nach Schrader ................222 ss
loading ...