Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Münzen und Medaillen verschiedener Länder, hauptsächlich aus altem Besitz: ferner eine reiche Serie Städtemünzen, speciell von Augsburg, Hamburg, Nürnberg, Regensburg und Danzig, Elbing und Thorn, letztere aus dem Besitze des Herrn John Philipp in Danzig ; Versteigerung am 29. Februar 1904 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1904

Page: 59
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1904_02_29/0063
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
831. Thaler 1623. Wie vorher. Rv,: Gekr. Adler m. Scepter u.

Schwert. C. Sch. 5060. S. g. e.

832. Hanau-Münzeiiberg. Catharina Belgica (1612—30).

Thaler 1623. Gekr. Wappen und Doppeladler. Such. 80.
Vorzügl. erh.

833. — Linie Lichtenberg. Johann Reinhard I. 1599

-1625). V* Thaler 1609- Brustb. und Wappen. Such. 303.

S. g. e.

834. Maria, Landgräfin v. Hessen-Cassel. 10 Kreuzer 1763.

S, g. e.

835. Hoheiilohe-Neiienstein. Wolfgang Julius (1676—98).

Ducat 1697. Geharn. Brustb. Rv.: Ritter nach rechts
sprengend. Albr. 138. Köhler 2384. Vorzügl. erh.

836. Thaler 1697. Wie vorher. C. Sch. 5129. S. g. e.

837. Xudwig Friedrich Carl (1765 -1805). Convent.-Thaler 1785.

Brustb. und gekr. Wappen auf Wappenmantel. Albr. 172.
C. Sch. 5135. Schön.

838. — Linie Waldenburg. Carl Albrecht zu Schillings-

turst (1750—93). Convent.-Thaler 1757. Geharn. Brustb. r.
Rv.: Phönix. C. Sch. 5148. S. g. e.

839. II «Inn stein. Volcmar Wolfgang (1562- 80). Thaler 1569.

Doppelt behelmt. Wappen. Rv. : St. Andreas. Zu C. Sch. 5201.
Vorzügl. erh.

840. Isenburg. Carl zu Birstein (1803 — 15). Reichsthaler

1811. Kopf 1. Rv.: Wert im Kranze. C. Sch. 5221. Vor-
zügl. erh.

841. 12 Kreuzer 1811. AVie vorher. Grote 38. S. g. e.

842. 6 Kreuzer 1811. Gekr. Namenszug u. Wert im Kranze. S. g. e.

843. Silberabschlag des Ducaten 1811. Kopf 1. Rv.: Gekr. Wappen.

Grote 36 Anm. Vorzügl. erh.

844. Kriegsmed. 1814. Postament zwischen Trophäen. Rv.: Schrift

im Eichenkranze. Heyd. 355. 10,9 gr. Mit Oese und Band.
S. g. e.

845. Bruno. Schnepfenheller o. J. Vorzügl. erh. 5

846. Liechtenstein. Johann II. (seit 1858). 20 Kronen Gold

1898. Kopf 1. Rv. : Gekr. Wappen zw. Lorbeerzweigen.
Vorzügl. erh.

847. 10 Kronen 1900. Wie vorher. Vorzügl. erh.
loading ...