Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Münzen und Medaillen verschiedener Länder, hauptsächlich aus altem Besitz: ferner eine reiche Serie Städtemünzen, speciell von Augsburg, Hamburg, Nürnberg, Regensburg und Danzig, Elbing und Thorn, letztere aus dem Besitze des Herrn John Philipp in Danzig ; Versteigerung am 29. Februar 1904 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1904

Page: 116
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1904_02_29/0120
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
— 116 —

1802. Montgolfler J. Step Ii an, Luftschiffer. Bronzemed. 1821 (v.

Caque). Brustb. 1. Rv.: Schrift. 41 mm. Vorzügl. erh.

1803. Nagler Karl Fr. v., preuss. Generalpostmeister. Bronzemed.

1835 (v. Brandt). Kopf. Rv.: Weibl. Figur m. Merkurstab auf
e. Adler etc. J. u. F. 1832. 41 mm. Vorzügl. erh.

1804. Nelson Horat., engl. Admiral. Bronzemed. 1805 (v. Wyon) a.

s. Tod in der Seeschlacht bei Trafalgar. Kopf. Rv.: Weibl. Figur
Blitze schleudernd. 54 mm. Vorzügl. erh.

1805. Nordewal] Erik, schwed. Ingenieur, Bergwerksdirector. Bronze-

med. o. J. iv. Frumerie). Kopf 1. Rv. : Schleuse. Hild. 322.
31 mm. Vorzügl. erh.

1806. Paulus H. E. G., Professor in Heidelberg. Bronzemed. 1840

(v. Neussi Brustb. 1. Rv.: Schrift u. Kranz. 41 mm. Vor-
zügl. erh.

1807. Pope Alexander, engl. Dichter. Bronzemed. 1741 (v. Dassier).
Brustb. r. Rv. : Schrift in Cartouche. Amp. 9879. 55 mm.
Vorzügl. erh.

1808. Kambach Joh. Jac, Professor in Glessen. Zinnmed. 1731
i v. Vestner). Brustb. und Schrift. 42 mm. Stplglz.

1809. Kauch Christ., Bildhauer, geb. in Arolsen. Bronzemed. o. J.

(v. König). Kopf r. Rv.: Sitzende Victoria. 44 mm. Vor-
zügl. erh.

1810. Bronzemed. o. J. (v. demselb.) Kopf r. Rv.: Genius in. zwei Kränzen.

44 mm. Vorzügl. erh.

1811. Reil Joh. Christ., Arzt, Professor in Halle. Bronzemed.

1813 (v. Jachtmann ). Kopf 1. Rv. : Schrift im Kranze.
Duisb. 386, 2. 41 mm. Vorzügl. erh.

1812. Reiz Friedr, Wolfgang, deutscher Philolog, Professor in
Leipzig. Medaille 1844 (v. Krüger), anlässl. d. deutschen
Philologen - Congresses in Dresden. Sein Brustb. r. Rv.:
Schrift. 24,2 gr. Vorzügl. erh.

1813. Rousseau J. J., Philosoph u. Schriftsteller. Bronzemedaillon

1834 (v. Bovy) a. s. Denkmal in Genf. Ansicht desselben.
Rv.: Schrift im Kranze. 67 mm. Vorzügl. erh.

1814. Schiller, Fr. v. Bronze - Suitenmed. 1819 (v. Barre).

Brustb. r. Rv.: Schrift. Bind. 66. 41 mm. Vorzügl. erh.

1815. Schulz M. S., Archidiacon in Halle. Bronzemed. o. J.
(v. Loos). Brustb. v. vorn. Rv.: Lamm m. Fahne auf Erd-
ball. 45 mm. Vorzügl. erh.
loading ...