Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Taler des 16. bis 19. Jahrhunderts, Goldmünzen: Versteigerung: 26. Mai 1925 (Katalog Nr. 57) — Frankfurt a. M., 1925

Page: 102
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1925_05_26/0108
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1535. Dicken o. J. * VRANIE • - • SVIT * VNDERVAL Wie vorher. Ks.:

SAN CT9 * MARTIN9 * EP - I Brustb. des Heiligen, ähnlich wie vorher.
W. —. H. 1172. Cor. T. 16, 6. Schön.

1536. YVaadt. Taler 1812 zu 40 Batzen. Wappen mit Kranz auf Rebenzweigen.

Ks.: Stehender Krieger mit Hellebarde u. Schild. W. 2850. C. Sch. 6547.
Cor. T. XL, 11. Stplglz.

1537. Wallis. Bistum Sitten. Mathäus Schmer. 1499—1522. Dicken o. J.

* MATHEVS * EPS * SEDV * PRE' * ET* CO' * VAL ' Familien-
schild unter Inful auf Krummstab u. Schwert. Ks.: * S- * THEODO
— * — PAT' * SEDV — * Der thronende Heilige v. vorn mit Krumm-
stab u. Schwert, rechts unten Glocke. W. —. H. —. Schön.

1538. Zürich. Stampferscher Taler o. J. Zwei Löwen mit Reichsapfel u. Krone

neben d. Stadtwappen. Ks.: Doppeladler. W. 214. H. 404. C. Sch. 6570.
Kl. Schrötlingsfehler, schön.

1539. Gutenson-Taler 1559. MON' • NO' • TVRICENSIS • CIVIT' • IMPER'

Löwe nach 1. mit Stadtschild u. Reichsapfel. Ks.: DOMINE • SERVA-
NOS: IN • PACE • 59 Gekr. Doppeladler. Zu W. 250. H. 443/49.
S. g. e.

1540. Schnabeltaler 1559. Von zwei Löwen gehaltene 3 Wappenschilde, darüber

Krone. Unten • 1559 • Ks.: In einem Kreise von 9 Wappen der Stadt-
schild m. d. Umschrift + DNE SERVA NOS IN PA£ W. 256. H. 439.
Zu C. Sch. 6569. Schön.

1541. Taler 1646. Zwei Löwen mit Schwert u. Palmzweig mit je einem fünfeck.

Wappenschild. Ks.: 5 Zeilen Schrift in Lorbeerkranz. W. 273, aber
Punkt nach PACE S. g. e.

1542. Taler 1761. Löwe nach 1. mit Stadtschild u. Schwert. Ks.: Stadtansicht,

darunter auf einem Schildchen vertieft 1761 W. 353. H. 701. Schön.

1543. Taler 1768. Wie vorher. Ks.: 5 Zeilen Schrift zwischen Verzierung u.

gekreuzt. Palm- u. Lorbeerzweig. W. 356. H. 711. Vorzügl. erh.

1544. Taler 1813 zu 40 Batzen. Bekränzter Stadtschild auf Leiste. Ks.: 5 Zeilen

Schrift in Lorbeerkranz. W. 371. C. Sch. 6670. Vorzügl. erh.

1545. y2 Gutenson-Taler 1556. • MO' • NO' • TVRICENSIS: CIVI' • IMPER •

56 • Löwe nach 1. mit Stadtschild u. Reichsapfel. Ks.: DOMINE •
CONSERVA • NOS • IN • P Gekr. Doppeladler. W. 372 var. H. 430.
S. g. e.

Niederlande.

1546. Provinz Holland. Doppel-Ducaton 1674 (Piedfort). Ritter zu Pferde

nach 1. über gekr. Wappen. Ks.: Gekr. von zwei Löwen gehaltenes
Wappen. Wie Verk. T. 42, 1. 65,3 gr. Schön.

*1547. Königreich Holland. Ludwig Napoleon. 1806—10. Probetaler 1809.

LODEW • NAP • KON • VAN • HOLL • Kopf r. Ks.: KONINGRIJK
- HOLLAND • Gekr. vierf. Wappen, daneben R - n. darunter 1809 •
und Biene. V. T. 193, 4. N. T. XII, 82. Vorzügl. erh.
loading ...