Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung von Münzen und Medaillen, vorwiegend süddeutsche Prägungen: neuere Doppeltaler, Doppelgulden und Taler, deutsche Reichsmünzen aus der Sammlung des Herrn K. von Steinwehr, Köln ; 4 Tafeln Abbildungen ; Versteigerung: 30. Januar 1934 (Katalog Nr. 78) — Frankfurt am Main, 1934

Page: 24
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1934_01_30/0030
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
24

662 20 Kreuzer 1798. Wie vorher. E. 11,12. B. 5,6. S. g. e. und schön. 2

663 6 Kreuzer 1799. 3 Kreuzer 1799. Kreuzer 1798. X Kreuzer 1798. E. 21,22,14,15. S. g. e. 4

664 — als Kuriürst. Conv.-Taler 1803. Qeliarn. Brustb. L Ks.: Gekr. Wappen auf Palmzwei-
gen. E. 34. B. 26. Stplglz.

665 V, Conv.-Taler 1805. Wie vorher. E. 51. B. 43. Stplglz.

666 20 Kreuzer 1805. 10 Kreuzer 1805. Wie vorher. E. 52,53. Vorzügl. erli. 2

667 6 Kreuzer 1804 (2). 3 und 1 Kreuzer 1804. E. 43, 44, 48, 50. Vorzügl. erh. und s. g. e. 4

668 — als König. Conv.-Taler 1809. Geh. Brustb. 1. Ks.: Qckr. Wappen auf Palmzweigen.
E. 101. B. 78. S. g. e.

669 Kronentaler 1810. Kopf I. Ks.: Gekr. Wappen mit Schildhaltern. E. 121. B. 93. S. g. e.

670 Kronentaler 1812. Kopf r. Ks.: Wie vorher. E. 139. B. 107. Schön.

671 20 Kreuzer 1808. Wie Nr. 668. E. 84. B. 69. Vorzügl. erh.

672 20 Kreuzer 1810, 1812. Kopf 1. bezw. r. Ks.: Wappen zw. Zweigen. E. 126,142. B. 98,110. S.
g. e. 2

673 10 Kreuzer 1809, 1812. 6 Kreuzer 1808. 3 Kreuzer 1811. Kreuzer 1816. % Kupferkreuzer
1812. E. 105, 143, 89, 137, 159, 151. S. g. e. und vorzügl. erh. 6

674 Med. 1803 (v. Wagner u. Scheffauer) a. d. Erlangung d. Kurwürde. Büste r. Ks.: Sitz. Vir-
tembergia von weibl. Figur mit d. Kurhut gekrönt. E. 87. B. 22. 46 mm. 43,8 gr. Stplglz.

*675 Silberne Militärverdienstmedaille für den Sieg am 30. März 1814. Im Lorbeerkranze gekr.
Namenszug / — / 5ü> paris / am 30. "Slmi I 1814. Ks: Im Lorbeerkranze: Sönig / unb Safer«
lanb / bem ' Sapfern. E. 219. B. 149 v. Heyden 901. Mit Tragring;. 30 mm. 14,6 gr. S. g. e.

676 Wilhelm. Probe-Kronentaler 1833. „Handelsfreiheil". Glatter Rand. 36,5 gr. E. —. B. —. Schön.

677 12 Kreuzer 1824. 10 Kreuzer 1818. E. 55, 16. Schön und vorzügl. erh. 2

678 Karl. Doppeltalcr 1871. Ulmer Münster. Schw. 310. Stplglz.

679 Wilhelm II. Militär-Verdienstmedaille. Für Tapferkeit und Treue. E. 43. 29 mm. 12,6 gr. Mit
Oese. Stplglz.

Neufürstüche Häuser.

680 Anersperg. Wilhelm. Taler 1805. Kopf r. Ks.: Wappen mit Ordenskette auf gekr. Wappen-
mantel. C. Seil. 4963. Vorzügl. erh.

681 Itntthynni. Carl. Dukat 1765. Geharn. Brustb. r. mit Vliessordenskette. Ks.: FIDELITA
TE ET FORTITUDINE. 1765. Wappen auf gekr. Fürstenmantel. Soothe 1234. C. Seh. —. Vor-
zügl. erh.

682 Taler 1764. Wie vorher. Ks.: Gekr. u. 5fach beh. Wappen mit Schildhaltern auf gekr. Wap-
penmantel. Mit Randsclirift. C. Sch. 4972. Schön.

683 V Taler 1765. Wie vorher. Mad. 5844. Schön.

684 Ludwig. Taler 1788. Büste r. Ks.: Wappen wie vorher. C. Sch. 4974. Stplglz.

685 Vi Taler 1789. Wie vorher. Well. 1302. Vorzügl. erh.

686 Kffgeiiborjr. Joh. Christian u. Joh. Seifried. Taler 1654. Beider Brustb. gegenüber. Ks.:
Gekr. Wappen. C. Sch. 5025. Don. 3319. Schön.

687 Friedberg. Philipp Adolph Rau zu Holzhausen. Taler 1690. St. Georg zu Pferde r., in d.
Unischr. 2 Wappen. Ks.: Gekr. Doppeladler m. Reichsapfel, unten 2 Wappen. Lei. 75. Mad.
1688. S. g. e. *"

*688 Fnffgor. Octavian II. Med. 1582. ÜCTAVI : SE : FVÜGER : BARO : IN : K1RCHPERG :
ET : WAISSEN. Geharn. Brustb. r. Ks.: CONSTANTI : VIRTVTE : M : D : LXXXII *
Palm- und Lilienzweig in Zackenkrone. Kuli 30. C. Sch. 5054. 38 mm. 14,5 gr. Originalge-
präge. Vorzügl. erh.

689 Linie Babenhausen-Wellen bürg. Georg IV. Taler 1622. St. Georg zu Pferde 1.,
darunter vierf. Wappen. Ks.: Gekr. Doppcladler. Kuli 81. C. Sch. 5056. Gut erh.
loading ...