Schliemann, Heinrich
Mykenae: Bericht über meine Forschungen und Ertdeckungen in Mykenae und Tiryns — Leipzig, 1878

Page: 398
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schliemann1878/0470
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Kr. 528. Goldener Becher (Ssirac d[A©tx6irsXXov) mit Hundskopfhenkeln aus dem Grabe
südlich von der Agora, Halbe Grösse.

ELFTES KAPITEL.

GOLDSACHEN GEFUNDEN IN DEM GRABE
MITTELBAR SÜDLICH VON DER AGORA.

UN-

Entdeckung und Beschreibung eines fernem Grabes in der Akropolis ausser-
halb der Agora. — Sein cyelopisches Mauerwerk ist dem der fünf Gräber
ähnlich. — Die Goldsachen dieses Grabes. — Becher mit zwei Henkeln. —
Eine einfache goldene Schale (tpiäXiq). — Spiralen und Hinge von Gold-
und Silberdraht, ähnlich denen der ägyptischen Gräber. — Ein goldener
Siegelring mit schöner Intaglio-Arbeit. — Ausführliche Beschreibung des-
selben. — Die Gesichtsdecken der weiblichen Gestalten beweisen, dass
man bei Lebzeiten Masken trug. — Eine Figur stellt ein Palladium dar. —
Sechs andere rohe Figuren, die den trojanischen Idolen sehr nahe kommen;
loading ...