Schliemann, Heinrich
Mykenae: Bericht über meine Forschungen und Ertdeckungen in Mykenae und Tiryns — Leipzig, 1878

Page: 442
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schliemann1878/0514
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
BEGISTEß,

Achill und Hector, Darstellung in
Intaglio 203.

Adler, doppelte, von Goldblech 364.

Aegisthus .61, Grab 66.

Agamemnon 61; Grab des A. 384 fg.;
Art des Begräbnisses 390.

Agora, von Mykenae 141; Einfassung
durch einen doppelten Kreis von
Steinplatten 139, 159; Zeit der
Errichtung 386; keine Gebäude
darin 387; Kreisform anderer A.
143; die A. des heroischen Zeit-
alters 144; der Phäaken 145; von
Cyrene 147; als Grabstätte 143,147.

Akropolis, von Mykenae als Begräb-
nissplatz 114; von den Alten nie
Akropolis genannt, Bezeichnungen
derselben 40.

Alabaster, Hände aus 242; in Form
einer Schleife 280; Vase 283;
Schwertknauf 253, 323, 325.

Alphabet, in Mykenae unbekannt 384.

Altar, zur Todtenfeier 246.

Amethyst, linsenförmige Gemme von
234.

'A(i.9txuTteXXov s. 8&tocs.

Anathemata aus Terracotta 166.

Aphrodite, Idole der, in Mykenae
149, 209.

Arachnaeon, Hochland 29.

Arbeitslohn bei den Ausgrabungen
in Mykenae 98.

Argion, erster Name des mykeni-
schen Burgfelsens 40.

Argos, Topographie der Ebene 27;
Flüsse 27; Berge 29; Moräste 9;
TtoXu$£iJnov 30; Staaten in der
Argosebene 31; Verwechslung mit
Mykenae im Alterthum 40; Be-
deutung des Wortes bei Homer 41.

Aristoteles über Argos 9.

Armbänder, goldene 227, 262.

Artemisium, Hochland 29.

Assyrischer Kunststil im Grabe zu
Spata 435.

Asterion, Strom 28.

Atreus, Schatzhaus des 47, 114;
Palast der Atriden 152 (s. Schatz-
häuser); Geschichte seines Hauses 59.

Austerschalen, im Vierten Grabe der
mykenischen Akropolis 326.

Axt, aus Diorit 45; doppelte als
Symbol 252, 290, 406.

Basalt, Formstein aus 120.

Becher, goldene 267, 325, 359;
Nestor's B. in derllias 273; silberne
277, 361; alabasterner 363; Typus
der mykenischen 328; s. Sinas-
loading ...