Schliemann, Heinrich
Mykenae: Bericht über meine Forschungen und Ertdeckungen in Mykenae und Tiryns — Leipzig, 1878

Page: 244
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schliemann1878/0316
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 326. Goldene Maske in Form eines Löwenkopfs aus dem Vierten Grabe. Circa 3/10 Grösse.

ACHTES KAPITEL.

DAS VIERTE GRAB IN DER AKROPOLIS
VON MYKENAE.

Weitere Exploration innerhalb der Agora *n Stellen, die nicht durch
Grabsteine bezeichnet waren. — Entdeckung eines Altars von cyclopi-
schem Mauerwerk gerade über dem Mittelpunkt des grossen Vierten
Grabes mit den Gerippen von fünf Menschen, die auf der Stelle, wo
sie lagen, verbrannt wurden, mit goldenen Schmucksachen überladen und
bedeckt mit einer Schicht weissen Thons. — Gefundene Gegenstände. —
Kupferne Kessel, deren einer hundert mit Goldblech überzogene Knöpfe
mit Intaglioverzierung enthielt. — Homers Erwähnung von Kesseln. —
Ein silberner Kuhkopf mit goldenen Hörnern und einer goldenen Sonne
auf der Stirn; er ist ein Idol der Hera. — Goldene Kuhköpfe mit
Doppeläxten zwischen den Hörnern. — Schwerter und Lanzen von Bronze.
loading ...