Vignola
Le Vignole moderne / Der neue Vignola oder Elementar-Buch der Baukunst: Grundsätze der fünf Säulenordnung / Principes des cinq ordres — Leipzig, 1818

Page: A_III
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/vignola1818/0046
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
V o

e.

he Abhandlung, welche ich liier dem Publikum
vorlege, ist ein leichter Abriss der Elemente der bür-
gerlichen Baukunst, ganz der Fassung des Lehrlings
mgemessen; ich habe sie in drey Theile eingetheilt,
leren jeder sechs und dreyssig Kupfertafeln enthält.

I Der erste Theil beschäftigt sich mit den fünf Or-
hiungen der Baukunst, allein und für sich betrachtet;
1er zweyte handelt von den Nebentheilen der fünf
Ordnungen, von den Verzierungen und Anhängseln,
velche sie characterisiren; der dritte von ihrer An-
wendung.

Im ersten Theile habe ich gesucht, die Baukunst
rer Wiege vorzustellen, ihre Fortshritte und ihren
rtanz vor Augen zu legen; endlich ihren Verfall und
loading ...