Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft — 10.1915

Page: 232
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zaak1915/0239
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
232

SCHRIFTENVERZEICHNIS FÜR 1914.

Michel, W., Freiheit und Gesetz in der Kunst. Kunst und Dekoration XXXIV,

April.
Stern, P., Über das Problem der künstlerischen Form. Logos V, 2.
Walzel, O., Impressionismus und ästhetische Rubriken. Kunstwart XXVII, 20.
Westheim, P., Der Qualitätsbegriff im Zeitalter der Massen. Die Kunst XVI, 1.

3. Kunst und Natur.

Ganzenmüller, W., Das Naturgefühl im Mittelalter. 304 S. 8°. Leipzig, Teubner.
12 M.

Ganzenmüller, W., Die empfindsame Naturbetrachtung im Mittelalter. Archiv
für Kulturgeschichte XII, 2.

Marcus, Hugo, Vom Zeichnerischen, Malerischen, Plastischen und Architektoni-
schen in der Winterlandschaft. Berlin.

Poritzky, J. E., Die künstlerischen Probleme der menschlichen Gestalt. Kunst-
welt XXIX, 3.

Rothes, W., Schönheit des menschlichen Antlitzes in der christlichen Kunst. XII,
165 S. 8«. Köln, Bachern. 7 M.

Souriau, P., L'esthetique de Ia lumiere. XII, 439 S. 8°. Paris, Hachette. 10 Fr.

Treu, Geo, Durchschnittsbild und Schönheit. 16 S. 8°. Stuttgart, Enke. 1 M.

Utitz, E., Kunstwahrheit und Naturwahrheit. Kunst und Dekoration XXXIV, Aug.

4. Illusion und ästhetischer Eindruck.

Checchia, N., Senso e psiche. Rivista d'Italia XVII, 11.

Damm, H., Korrelative Beziehungen zwischen elementaren Vergleichsleistungen.
IV, 84 S. gr. 8°. Leipzig, Barth. 2,60 M.

G e n t e r, P., Farbensinn und seine Störungen. Leipzig, Fock.

Pap, J., Kunst und Illusion. X, 224 S. 8°. Leipzig. 6,80 M.

Specht, W., Wahrnehmung und Halluzination. VI, 147 S. gr. 8°. Leipzig, Engel-
mann. 5 M.

II. Allgemeine Kunstwissenschaft.

1. Das künstlerische Schaffen.
Marcus, Hugo, Entschluß des Schaffenden. Gegenwart 48.

2. Anfänge der Kunst.

Blasio, A. de, L'embriologia delle arti. Rivista d'Italia XVII, 7.
Gohl, Volkskunst in China. Christliches Kunstblatt, Mai.

3. Tonkunst und Mimik.

Bekker, P., Zweck und Ziele des Männergesangs. 13 S. gr. 8°. München, Call-

wey. 0,15 M.
Besch, O., Engelbert Humperdinck. VII. 195 S. 8°. Leipzig, Breitkopf und Härtel.

4 M.
Dubitzky, F., Monotonie als Kunstmittel. Musik XIII, 23—24.
Fiorentino, S., Attraverso l'opera drammatica di Giuseppe Verdi. 66 S. 16°.

Casa Editr. Musica, Roma. 1 L.
Fischer, H., Das lautliche und klangliche Sprachelement. Die Stimme IX, 3.
loading ...