Salzmann, Christian Gotthilf
Nachrichten aus Schnepfenthal für Eltern und Erzieher (Band 1) — Leipzig, 1786

Page: 51
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/fwhb/salzmann1786bd1/0080
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
5*

•:♦

' *

(Hier ftund die Verfammlung auf.)
O Gott, der du unfere Herzen, und die
Redlichkeit unferer Ablichten kennft, unter dei-
nen Augen, im Vertrauen auf dich, ward diefe
Verbindung gefchloffem Deinen mächtigen
Schutze empfehlen wir fie ! Erfülle uns Et-
wachsne alle mit Eifer, unfre uns anvertrau-
ten Zöglinge 211 guten , thsetsgen und frohen
JVIenfchen zu bilden! hilf daß* wir ihnen {tets
ein Mutter der Verträglichkeit , Thaetigkeit,
Geduld und reiner Menfchenliebe werden! dafs
tmfere lieben Zöglinge gegen jede gute Lehre Em-
pfänglichkeit haben, an Leib und Seele ftärker,
an guten Kenntniffen reicherund zur Beförde-
rung des Guten geneigter, und fo einft die Freu-
de und die Stütze ihrer guten Eitern, die Wohl*
thaeter und Schutzengel ihrer Brüder werden,
und noch im hohen Alter diefe Anftalt fegnen
mögen, für das Gute» das fie hier gelernet ha-
ben! Amen! Amen!

* Chor,

Amen! Amen \

Verfammlung.
Amen! Amen!

jm

Diefs
loading ...