Albini, Franz Josef ¬von¬ [Oth.]; Hartmann, Kaspar [Oth.]
Für und Wieder die Mainzische Konstitution: bestehend in I. D. Teutsch Etwas über die mainzische Konstitution. II. Hartmann Etwas über das Etwas des D. Teutsch. III. D. Teutsch Ein Paar derbe Worte an Kaspar Hartmann — Frankfurt, 1793 [VD18 13545221]

Page: 24
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/albini1793/0028
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
24

malischen Beweiß hierüber, aber das weiß ich,
Laß ein beträchtlicher in Weinbergen bestandner
Dheil der äomainen gar veräußert wurde. Sie
trachten keinen Vortheil, sagen Sie? Gut, aber
wohin kam d s Geld dafür? Der alte Herr hat
«lle Vermuthnng für sich, baßer esgut angelegt
habe. — (Wie sieht cs um den Universitätsfond
OUs??)Hat er alles dieses nicht gethan, ja nu,
wer hat dabei verloren? " Nein, Hr. Doktor,
Las ist zu arg, von einem Doktor gewiß zu arg!
Wenn sich also der Fürst begnügte, die Staatsein-
künfte, welche der Unterthan zu Bestreitung der
«ktaatebedürfnisse von seinem säuern Schweiße
hcrgicbt, wenn er sich begnügt, sage ich, diese Ein-
Eunftc dlos zu verschwenden, ohne grade neue Auf-
lagen odcrEchulden auf seine äomaiucn zu machen,
dann verliert niemand dabei ? Und wenn Sie denn
Zar weiter fragen ,, wo ist ein Fürst, sonderlich
ein geistlicher Fürst, der nicht zu wenig, oder
zu viel verzehrt?,, wem sollte da nicht die Geduld
reissen! Mit der einzigen Frage, armer Herr
Doktor, schlagen Sie ja Ihre ganze Parthie! Ist
Leun (nach Ihrer Frage) das wenig, oder viel
Verzehrender Maßstab der Güte und Tüchtig-
Leit eines Fürsten? dann wehe uns!!! Nein!
nicht wehe uns; sehen Sie, weil die Frankenna-
tion einsah, daß bei jcd- n, Fürsten immer das
ZU wenig oder ZU viel cintrcffcn würde, eben des
wegen will diese Nation keine Könige mehr haben ;
und eben weil jedcrKurfürst von Mainz, der noch
vbcnein , geistlich ist, nach Ihrer Frag? immer
entweder zu wenig oder zu viel verzehren muß,
eben deswegen soll und will Mainz keinen Kurfnr,
sken mehr haben, dann hört diese Klage von sich
selbst auf. Der Fürst, der zu wenig verzehrt, in
ter Absicht seine Familie zu bereichern, bestiehlt

sondern auch viele davon veräuiert, er hat die gestae
ren ZQoooy st,, und 400 Stück Wein des vorigen
Kurs, vevnzk u, s. iv. A- d. H.
loading ...