Allgemeine theologische Bibliothek — 1.1774 [VD18 90309928]

Page: 328
DOI issue: DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1774/0348
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
H28 Beyspiele der Tugend rc.



Beyspiele der Tugend und des Lasters aus der
biblischen Geschichte des Neuen Testaments, zum
Unterrichte für die Jugend, von I. F. Pren-
ninger, Predigerin Priezen und Gulze. Zwey-
ter Theil. 1772. 185 S. 8.
tTXie Absicht des Verfassers ist gut, und die Aus-
führung ist auch so ziemlich gerathen. Scha-
de daß Herr Prenninger den rechten Ton nicht im-
mer in der Gewalt hat, der Kindern angemessen ist«,
Oft ist er auch ermüdend und langweilig. Und sel-
ten weis er die Geschichte anziehend genug vorzu-
tragen»
N.

I.XI.
Unterhaltungen für Kranke: von einer asiati-
schen Gesellschaft zu Zürich. Zürich, bey Orell,
Geßner,Fücßlin und Comp. 177z.4.78 S. 8.
^?Xiese Erbauungsschrift steht schon eine Stufe
höher als die oben angezeigte von Herrrr
Ocmler. Der Ausdruck ist reiner und edler. Die
Materien sind gewählter, angepaßter und verständ-
licher. Und der Zweck der Schrift ist so durchge-
führt, daß der Verstand des Lesers fast überall Er-
leuchtung und das Herz wahre, bleibende und
oft überraschende Tröstungen findet.

Die
loading ...