Allgemeine theologische Bibliothek — 1.1774 [VD18 90309928]

Seite: 121
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1774/0141
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
121

Der christliche Diogenes.
„berühmter,, statt der Worte „zu allgemeiner Er-
bauung,, lieber diese setzen: „zu einer obgleich
äußerst geringen Erleichterung für ganz unwissende,
zum vernünftigen Nachdenken unfähige, und von
aller eigenen Erkenntniß der dogmatischen und mo-
ralischen Religionswahrheiten entblößte Predi-
ger,, —
Dixi ec üllvavi animam meam!

XXI.


Allgemeine Gedanken von der Trennung der
Christen in einer unpartheyischen Beleuchtung
des katholischen Religions-Systems, zur Be-
förderung der Toleranz und Begründung einer
künftigen Wiedervereinigung nach der Einsicht
eines christlichen Diogenes. Frankfurth
am Mayn bey Franz Varrentrapp. Vier
Theile. 177 z.

Unfern Lesern muß die Anzeige dieses Werks ohn-
fehlbar willkommen seyn, weil sie entweder
noch gar nichts davon gehört haben, oder mit al-
lerley falschen Nachrichten davon hintergangen
worden sind. —- Es ist eine Schrift, die in ka¬
tholischen Ländern viel Aufsehen gemacht, und sich ei-
nen großen Beyfall erworben hat: und deren erste
Vogen, selbst einen protestantischen Theologen, auf
H 5 eine
loading ...