Allgemeine theologische Bibliothek — 2.1774 [VD18 90309928]

Seite: 49
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1774a/0057
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
krazmem o5 3 Letter erc.
Der zweyte Band handelt von der geoffenbarten
Religion nämlich von der jüdischen und christlichen,
und im dritten wird das System der römischkatholi-
schen Kirche vorgetragen: wo unsre Leser wohl ohne
unsre Erinnerung nichts neues erwarten werden,
da der Verfasser ein orthodoxer Doctor Lorboni,
cus ist.
R.
Vll.
s^roFmenr osta werter co an orrliorlox der-
^^man 2 plsin unlettereä Obedian. d. i.
Fragment eines Briefs an einen orthodoxen Geist-
lichen von einem simplen ungelehrten Christen,
Norwich, 177z. 8.
/Aine Schrift voller Witz und Laune, auf Unkosten
der Orthodoxie. — Ein alter Geistlicher soll
einem jungen Mann Seed's Predigten empfohlen
haben, mit der Versicherung, daß er darinn alles
finden würde, was nöthig sey, ihn zum Glauben
an die compendiarische Trinitätsmetaphysik zu brin-
gen : und auf diesen Antrag wird in diesem Brief
geantwortet.
L.

Vlll.

Theor,Bibl.H.B.

D
loading ...