Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 40.1915

Page: 12
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1915/0022
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
12

A. BRUECKNER

17. = Inv. 13835 —|— 13811. Von grobem ungefirnissten Ge-
fäss, Ostrakon rechts unvollständig, dick 0,01, 1. 0,07. Auf der
Innenseite
OOKYAI
MEAHÜ1''
18-41. Wider Kleippides, des Deinias Sohn
aus Acharnai.
18. = Inv. 13793. Abgeb. Taf. II. Vollständiges Ostrakon
h. 0,065, von Schüssel mit überhängendem Rande, innen
schwarz gefirnisst, aussen roh. Auf der Innenseite
KUEIPPI AEf
PElNIOY
A+ANEf
Die Rundung des O io Z. 2 hat dem Schreiber besondere
Schwierigkeiten bereitet, dreimal ist ihm dabei der Griffel
ausgeglitten. Zur Schreibung des Demotikon auf -e? Meister-
hans, Gramm.3 S.62 Anm. 524.
19. =Inv.13815. Von Dachziegel, Ostrakon beiderseits be-
stossen, dick 0,015, h. 0,06. Schriftseite schwarz gestrichen.
: UE1PPI AE §
A E I N I O
vacat
20. = Inv. 13796. Abg. Taf. III. Vollständiges Ostrakon
von ungefirnisstem Gefäss; auf der uubeschrifteten Aussen-
seite läuft ein schwarzer Streifen; 1. 0,07.
KUEIPPIAE2
A EINIO
A+APNEO
E M
21. = Inv. 13794. Abgeb. Taf. III. Vollständiges Ostra-
kon, von Dachziegel, d. 0,015, 1. 0,11. Schriftseite schwarz
gestrichen.

kuippiaes;
A+APNEY2
loading ...