Robert, Carl [Editor]; Matz, Friedrich [Editor]; Andreae, Bernard [Editor]; Robert, Carl [Editor]
Die antiken Sarkophagreliefs (3,2): Einzelmythen: Hippolytos - Meleagros — Berlin, 1904

Page: 277
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/asr3_2/0123
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
TAFEL LXX. LXXI DIE KALYDONISCHE JAGD 216

277

bei 285 constatirt worden ist, weitere den Verlauf der
Handlung verbildlichende Scenen, die sonst auf der Vor-
derseite erscheinen; und zwar findet sich die That der
Althaea auf 285 a. 287 a, ihr Selbstmord auf 285b, Apollo
und Meleager auf 287b. 303 a. Alle diese Scenen zusam-
mengenommen bilden eine fortlaufende Illustration zu der
unbekannten litterarischen Quelle.

Die als dritte Abtheilung an den Schluss gestellten
geriefelten und Säulen-Sarkophage 30g — 311 enthalten
einzelne Figuren von den römischen Sarkophagen mit caly-
donischer Jagd.

Da auf den römischen Sarkophagen verschiedener Ab-
theilungen und Classen öfters dieselben Scenen wieder-
kehren, die demgemäss auf den Tafeln an ganz verschie-
denen Orten zu suchen sind, erschien es zweckmässig hier
ein gegenständlich geordnetes aber auf die römischen
Exemplare beschränktes Scenen-Register zu geben, natür-
lich mit Ausschluss der Jagd und des Jagdmahls. Ich
zähle zuerst die auf Euripides' Meleagros zurückgehenden
oder von diesem Stück beeinflussten Scenen, dann die das
unbekannte Gedicht illustrirenden und endlich die beiden
Versionen gemeinsamen Scenen auf.

I. Scenen nach Euripides.

1) Der Disput vor der Jagd 225—231. 233—237. 239.
240. 310.

2) Meleager nach der Jagd vor dem erlegten Eber 250 b.
2501. 309- 3101.

3) Meleager das Eberhaupt der Atalante schenkend 224.

4) Atalante sich bei Meleager beklagend 231b. 236 b.
238.

5) Tödtung der Thestiaden 231a. 254b. 275 — 277.
280—282 b.

6) Meleager auf dem Sterbebett 275—27g. 281—282a.b.

Die erste, vierte und fünfte Scene könnten auf eine
illustrirte Ausgabe des Euripides oder, was sachlich das-
selbe ist, auf ein Bildwerk nach Art der homerischen Becher
und der ilischen Tafeln zurückgehen.

II. Scenen nach einem unbekannten Dichter.

1) Tödtung der Thestiaden in der Schlacht 283. 284.

2) Meleager vor dem Thore von Pleuron 283. 284.

3) Apollo tödtet den Meleager 274 (— 304). 283. 285.
286. 287 b. 303 a, vgl. 308 a.

4) Meleagers Heimtragung 283. 285 — 28g. 2gi—2g6.
2g8. 2gg. 301—303. 307. 308. Dieselbe mit Sce-
nen der Euripideischen Version verbunden 230 a.
231. 271 und wahrscheinlich 2go. 2g7. 300.

Auch hier liegt es, namentlich bei den drei ersten
Scenen, nahe, an eine illustrirte Ausgabe der litterarischen
Quelle als Vorlage zu denken.

III. Beiden Versionen gemeinsame Scenen.

1) Althaea wirft das Scheit ins Feuer 226 b. 275—278.
281. 285 a. 287 a. 300.

2) Die Verbrennung des Leichnams 230 a. 2g3 a.

3) Der Selbstmord der Althaea 230a. 231. 285b. 2g2a.
2g3a. 2g3J. 306.

4) Meleagriden am Grab ihres Bruders 227 c. 230 a.
231. 234 b. 248 a. 275; vgl. 308 b.

Die drei ersten Scenen könnten wiederum einer illu-
strirten Euripides-Ausgabe entnommen sein.

Zusammenstellungen der Meleager-Sarkophage haben
gegeben R. Kekuee De fabula Meleagrea 1861 47 ss.;
Helbig Annali delP Instituto XXXV 1863 p.Siss.; Stephani
Compte rendu pour 2g6j 1868 S.95ff. (nur die Jagd-Sarko-
phage); Matz Annali delP Instituto XLI 1869/. 76^.

i. die kalydonische jagd.

a) GRIECHISCHE SARKOPHAGE

NEBST IHREN RÖMISCHEN UMBILDUNGEN.

a) ERSTE CLASSE.

Tafel LXX. LXXI.

1) GRIECHISCHE ORIGINALE.

216) S. Athen, Ethnikon Museion. Fig. 216.
Fig. 216a. Fig. 216b. Fig. 216c. L. 2,10. (grösste Aus-
ladung des Deckels 2,20). H. 1,54 (des Kastens 1,00, des
Deckels 0,54). T. 0,92. Zeichnung von Gillieron 1896.

Gefunden 1890 in der Nähe von Patras auf dem Grundstück
der Geschwister Charikleia und Helena Retiniotis „uapa tt.v
ösaiv "A-fiov 'IwävvTjV". Im Juni desselben Jahres für das Ethnikon
Museion erworben.
loading ...